Presse
loading content
Sandvik Coromant, 17.07.2018

Sandvik Coromant leitet Wende in puncto Produktivität und Prozesssicherheit ein

Neue Keramiksorten unterstützen das Hochgeschwindigkeitsdrehen in anspruchsvollen HRSA-Werkstoffen

Sandvik Coromant leitet Wende in puncto Produktivität und Prozesssicherheit ein
Sandvik Coromant, 17.07.2018

Sandvik Coromant leitet Wende in puncto Produktivität und Prozesssicherheit ein

Schliessen
Sandvik Coromant leitet Wende in puncto Produktivität und Prozesssicherheit ein

Neue Keramiksorten unterstützen das Hochgeschwindigkeitsdrehen in anspruchsvollen HRSA-Werkstoffen

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, stellt mit CC6220 und CC6230 zwei neue Keramik-Wendeschneidplattensorten vor, die extrem sichere Hochgeschwindigkeits-Drehoperationen an Komponenten aus schwer zerspanbaren HRSA-Werkstoffen (warmfeste Superlegierungen) ermöglichen. Die neuen Keramiksorten sind speziell für die Bearbeitung von Materialien ausgelegt, bei denen Whisker-Keramiken und SiAlONs häufig die hohen Anforderungen nicht erfüllen können. Durch die Möglichkeit höhere Schnittgeschwindigkeiten zu fahren, tragen CC6220 und CC6230 außerdem zu reduzierten Stückkosten bei. Gleichzeitig gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit, dass die Qualität nicht beeinträchtigt wird und Anwender hochwertige Bauteile wiederholgenau herstellen können.

Die Nachfrage nach Triebwerkskomponenten, die extremen Temperaturen standhalten können, sogar jenseits der Fähigkeiten von Bauteilen aus Inconel und anderen Hochleistungs-Superlegierungen, wächst kontinuierlich. Denn auch wenn solche Pulvermetallwerkstoffe maßgeschneidert werden können, um wesentlich höhere Temperaturen zu handhaben, sind sie deutlich schwieriger zu bearbeiten als übliche HRSAs.

„Beim Drehen von anspruchsvollen Werkstoffen zeigen CC6220 und CC6230 bei der Zwischenbearbeitung überdurchschnittlich gute Resultate “, sagt Rolf Olofsson, Produktmanager Drehen bei Sandvik Coromant. „Beide erhöhen die Produktivität im Vergleich zu Whisker-Keramik und SiAlONs deutlich, sowohl hinsichtlich der Schnitt- als auch der Vorschubgeschwindigkeiten. Außerdem gewährleisten sie eine wiederholbare Qualität.“

Neben Produktivitätssteigerungen von mehr als 50 Prozent gegenüber Whisker-Keramik und SiAlONs bieten CC6220 und CC6230 lange Standzeiten in anspruchsvollen HRSAs und folglich niedrigere Kosten pro Bauteil.

Eine Anwendung, die von den genannten Vorteilen häufig profitieren kann, ist das Drehen von Turbinenscheiben. In einer Kundenanwendung, bei der eine Niederdruckturbinenscheibe aus einem Rene-Werkstoff (42-45 HRC) als Teil des Zwischenbearbeitungsprozesses zerspant wurde, konnte mit einer CC6220 RPGX-Wendeschneidplatte zum Auskammern und einer CC6230 RPGX-Wendeschneidplatten zum Schruppen bei Schnittgeschwindigkeiten von 400 m/min eine Zerspanungsrate von 80 cm³/min erreicht werden.

Ein ähnlicher Erfolg konnte bei einer Vorschlichtbearbeitung mit niedrigerer Schnittgeschwindigkeit und langer Eingriffszeit erreicht werden. Entscheidend war dabei: Die besonderen Qualitätsanforderungen konnten dank der hohen Prozesssicherheit der neuen Sorte wiederholbar erreicht werden.

Neben der Luftfahrtindustrie werden auch andere Branchen von CC6220 und CC6230 profitieren können – unter anderem im Bereich Energieumwandlung beziehungsweise bei der Herstellung von Turbinenkomponenten aus Inconel und Hastalloy sowie in der Öl- und Gasindustrie, beispielsweise mit Stellite 6 plattierte Bauteile.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Johnson & Johnson Vision, 11.07.2018

Symposium von Johnson & Johnson Vision skizziert die Zukunft von Kontaktlinsen

Rund 140 Millionen Kontaktlinsenträger weltweit profitieren bereits von Kontaktlinsen. Noch viel größer ist das Potenzial, denn die meisten Menschen...

Symposium von Johnson & Johnson Vision skizziert die Zukunft von Kontaktlinsen
Johnson & Johnson Vision, 11.07.2018

Symposium von Johnson & Johnson Vision skizziert die Zukunft von Kontaktlinsen

Schliessen
Symposium von Johnson & Johnson Vision skizziert die Zukunft von Kontaktlinsen

Rund 140 Millionen Kontaktlinsenträger weltweit profitieren bereits von Kontaktlinsen. Noch viel größer ist das Potenzial, denn die meisten Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit einer Sehschwäche konfrontiert, oder interessieren sich schon jetzt für Kontaktlinsen. Unter dem Vortragstitel „Wissenschaftliche Fortschritte bei Kontaktlinsen: Was bringt die Zukunft?“ informierte Dr. Carol Lakkis, Head of Applied Clinical Sciences bei Johnson & Johnson Vision, USA, die eingeladenen Kontaktlinsenspezialisten in Berlin über den aktuellen Stand der Forschung, typische Herausforderungen sowie Strategien und Zukunftstechnologien.

Norderstedt, 11.06.2018 – Viele Argumente sprechen für Kontaktlinsen: exzellente Sehqualität, freies Blickfeld und nicht zuletzt ästhetische Vorteile. Doch um wirklich alle Kontaktlinsenträger optimal zu versorgen, gibt es einige Herausforderungen zu meistern. Vor allem Symptome wie müde, trockene und gereizte Augen bringen viele Kontaktlinsenträger dazu, das Kontaktlinsentragen zu beenden. Schon aus diesem Grund war das Interesse der Symposiumsteilnehmer groß. Die wichtigste Erkenntnis: Nachhaltiger Tragekomfort und Augengesundheit sind das Ergebnis gezielter Beratung, sorgfältiger Anpassung und Nachsorge sowie Auswahl der richtigen Produkte.

 

Ein-Tages-Linsen und Compliance fördern Tragekomfort und Augengesundheit

Bei Komforteinschränkungen ist es wichtig, die Ursache, Häufigkeit und Intensität der Symptome regelmäßig mittels einer sorgfältigen Spaltlampenuntersuchung und eines validierten Fragebogens zu erfassen. Mit Hilfe eines Fragenbogens werden nicht nur Sehgewohnheiten, sondern unter anderem auch Details zu Lebensstil, Arbeit und Hobbies des Kontaktlinsenträgers abgeklärt, um das optimale Produkt empfehlen zu können.

Schwerer als Komforteinschränkungen wiegen Komplikationen wie z.B. Konjunktivitis oder im schlimmsten Fall mikrobielle Keratitis. Hauptrisikofaktoren hierfür sind überlanges Kontaktlinsentragen und schlechte insgesamte Hygiene, wie z.B. beim Auf- und Absetzen der Linsen oder im Umgang mit dem Kontaktlinsenbehälter bei wiederverwendbaren Kontaktlinsen. „Durch ein größeres Augenmerk auf Hygiene bei Kontaktlinsenbehältern könnten fast 50 Prozent und durch häufigeren Austausch des Aufbewahrungsbehälters 27 Prozent der Risikofaktoren beseitigt werden“, betont Dr. Carol Lakkis von Johnson & Johnson Vision.

Kontaktlinsenspezialisten können maßgeblich dazu beitragen, Komplikationen zu vermeiden: indem sie die Compliance der Kontaktlinsenträger regelmäßig überprüfen und hinterfragen, über die Risiken infolge mangelnder Hygiene informieren und zum „gesunden Kontaktlinsentragen“ anleiten. Vor allem aber können sie ihren Kunden Ein-Tages-Linsen anbieten – und somit langfristig zu Komfort und Verträglichkeit beitragen. Denn Ein-Tages-Linsen verringern z.B. das Keratitis-Risiko um 75 Prozent. Da die Kontaktlinsen sofort nach Gebrauch entsorgt werden und jeden Tag eine frische Linse aufgesetzt wird, besteht kein Risiko durch kontaminierte Behälter. Als optimale Lösung für komfortables und hygienisches Kontaktlinsentragen hat sich ACUVUE OASYS® 1-Day bewährt. Dank der HydraLuxe™ Technologie mit Tear-Infused-Design bietet diese Ein-Tages-Kontaktlinse ein verfeinertes Feuchtigkeitsnetzwerk aus tränenähnlichen Molekülen und hochatmungsaktivem, hydriertem Silikon-Hydrogel. So verhält sie sich auf dem Auge wie ein Teil des natürlichen Tränenfilms und sorgt über den ganzen Tag hinweg für ein angenehmes, ermüdungsfreies Tragegefühl.

 

Aktueller Forschungsstand: Innovative Materialien können vor Komplikationen und Unverträglichkeit schützen 

Aktuelle Studien zeigen, dass neben Ein-Tages-Kontaktlinsen auch neuartige Materialien helfen können, Unverträglichkeiten zu minimieren. 

Eine weitere wichtige Rolle hierbei könnten Kontaktlinsen spielen, die mit Silbersalz modifiziert sind. Diese Modifikationen verhindern, dass sich Krankheitserreger an der Linse anlagern. Eine sechsmonatige Pilotstudie in Indien hat gezeigt, dass Kontaktlinsen mit Silbersalz das Erkrankungsrisiko selbst bei durchgehendem Tragen um über 50 Prozent verringern können.

Noch einen Schritt weiter geht die Forschung im Bereich Kombinations-Kontaktlinsen mit integrierten pharmakologischen Wirkstoffen wie beispielsweise Lactoferrin. Dieses antibakteriell wirkende Protein ist ein natürlicher Bestandteil der Tränenflüssigkeit und kann die Augen vor oxidativem Stress schützen, der Augenerkrankungen wie Glaukome oder altersbedingte Makuladegeneration begünstigen kann. Somit können Kombinations-Kontaktlinsen gleich mehrere Vorteile bieten: Sehkorrektur, Schutz vor z.B. Allergien sowie eine bedarfsgerechte, effiziente und präzise Versorgung des Auges mit notwendiger Medikation. 

Ein weiteres aktuelles Forschungsgebiet bei Johnson & Johnson Vision beschäftigt sich mit Myopiekontrolle. Das Vorkommen von Kurzsichtigkeit hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen und ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Dr. Carol Lakkis betonte die Notwendigkeit der langfristigen, klinischen Untersuchungen und entsprechenden Forschungsarbeiten zu den gewonnenen Erkenntnissen, um zukünftig auch in diesem Bereich einen idealen Weg mit den geeigneten Kontaktlinsen zu beschreiten.

Johnson & Johnson Vision eröffnet neue Perspektiven für die Optimierung von Tragekomfort, Verträglichkeit und der damit verbundenen Augengesundheit durch gezielte Forschungs- und Entwicklungsarbeit und unterstreicht einmal mehr die führende Rolle des Unternehmens in der Entwicklung bedarfsgerechter Kontaktlinsen.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Michaela Metz

+49 221 88046-350
metz(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Johnson & Johnson Vision 

Johnson & Johnson Vision setzt sich mit seinen operativen Gesellschaften dafür ein, das Sehvermögen weltweit zu verbessern oder wiederherzustellen. Seit der Einführung der weltweit ersten weichen Austausch-Kontaktlinse im Jahr 1987 hilft Johnson & Johnson Vision mit seinem führenden ACUVUE® Kontaktlinsen-Portfolio, die Sehqualität vieler Menschen zu verbessern. 

Im Jahr 2017 investierte Johnson & Johnson mit der Übernahme von Abbott Medical Optics weiter in den Bereich der Augengesundheit, indem die Unternehmensfelder auf die Kataraktchirurgie, die refraktive Laserchirurgie (LASIK) und auf weitere Produkte für die Augengesundheit ausgeweitet wurden. Johnson & Johnson Vision hilft täglich mehr als 60 Millionen Konsumenten und Patienten in 103 Ländern und setzt sich dafür ein, dass mehr Menschen an mehr Orten ihre Sehfähigkeit verbessern oder wiederherstellen können. Johnson & Johnson Vision mit doppeltem Hauptsitz in Jacksonville, Florida und Santa Ana, Kalifornien, beschäftigt weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Molto Österreich, 10.07.2018

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Reinigungs-, Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten in der Küche gelingen mit Molto perfekt und ganz einfach. Ob Schimmel beseitigt, hartnäckige...

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu
Molto Österreich, 10.07.2018

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Schliessen
Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Reinigungs-, Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten in der Küche gelingen mit Molto perfekt und ganz einfach. Ob Schimmel beseitigt, hartnäckige Kalkablagerungen entfernt oder Fugen aufgefrischt werden sollen: der Renovierungsspezialist hat für jede Aufgabe eine hochwertige Lösung.

Großreinemachen in der Küche – ab und zu muss es einfach sein. Denn kein anderer Raum in der Wohnung wird so stark beansprucht. So sehr man auch wischt und schrubbt: Wasserdampf, Fett und Kalk hinterlassen mit der Zeit Spuren, die sich allen Reinigungsversuchen widersetzen. 

Wo Haushaltsreiniger versagen, hilft Molto. Österreichs beliebteste Marke für Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten bietet eine breite Palette an hochwertigen, effektiven Reinigungsmitteln, die hartnäckige Verschmutzungen lösen und der Küche frischen Glanz verleihen. Ob Wände, Boden, Fliesen, Fugen oder Armaturen: ¬Molto hat für alle Oberflächen ein hochwirksames Mittel – sogar gegen Schimmel und Stockflecken.

Schluss mit Schimmel und Flecken

Küchen sind warm und beim Kochen entsteht jede Menge Feuchtigkeit – ideale Bedingungen für Schimmelpilze. Doch der chlorfreie, geruchsarme Molto Schimmel Entferner macht Schluss damit und beseitigt die Ablagerungen nach maximal 30 Minuten Einwirkzeit. Gegen besonders hartnäckigen Schimmelbefall wirkt der kraftvolle Molto Schimmel Vernichter mit Aktivchlor.

Sind die Wände grau und fleckig? Dann wirkt frische Farbe Wunder. Vorher sollten die Wände gründlich gereinigt werden, so dass sie sauber, trocken und fettfrei sind. Kleine Risse und Löcher lassen sich mit Molto Moltofill – Das Original schnell und einfach ausbessern. Anschließend Molto Flecken Blocker auftragen um Flecken dauerhaft abzudecken. Feuchte Wände können mit Molto Feucht Blocker grundiert und dauerhaft vor Schimmel geschützt werden. Ist alles durchgetrocknet lässt der Neuanstrich die Küche in frischem Glanz erstrahlen. 

In Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser sind weißliche Flecken und Beläge ein häufiges Ärgernis. Der Molto Fliesen Reiniger entfernt Kalk und Schmutz zuverlässig von Keramikfliesen sowie Steinzeug und Klinker an Boden- und Wandflächen. Beim Säubern alter und vergrauter Fugen hat sich Molto Fugen Reiniger vielfach bewährt und nach einer Behandlung mit Molto Fugen Frisch sieht alles aus wie neu verfugt. Besonders einfach gelingt das mit Molto Fugen Neu Express aus der Tube. Und für wirksamen Langzeit-Schutz sorgt die wasser- und schmutzabweisende Molto Fugen Versiegelung.

Schnelle Frischekur für alte Fliesen

An älteren Fliesenspiegeln zeigen sich im Laufe der Zeit Haarrisse, abgesprungene Ecken oder andere kleine Macken. Mit der Fertigspachtelmasse Molto Fliesen Fix lassen sich diese schnell und perfekt reparieren. Kleine Schadstellen an Keramik- oder Emaille-Flächen behebt der Molto Reparatur-Lackstift im Nu.

Auch wer sich neue, strahlend glänzende Fliesen für seine Küche wünscht, muss nicht gleich alles neu verfliesen. Schneller, unkomplizierter und günstiger gelingt eine Frischekur mit den hochwertigen Fliesenlacken von Molto. Zur Auswahl stehen der feuchtigkeitsbeständige Molto Fliesen Lack und der hoch deckende, heißwasserbeständige Molto Perfekt Fliesen Lack. 

Mit seinem breiten Produktsortiment bietet Molto alles, was Heimwerker für die Reinigung und Verschönerung ihrer Küche benötigen. Dank der cleveren, hochwertigen Lösungen lassen sich mit wenig Aufwand perfekte Ergebnisse erzielen. Damit geht das Großreinemachen und Verschönern der Küche leichter von der Hand und macht richtig Spaß. Weitere Informationen, Tipps und Anleitungen gibt es auf www.molto.at und auf dem offiziellen Molto YouTube-Kanal.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
karl(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Molto
Als eine der bekanntesten Marken im DIY-Bereich hat sich Molto seit seines Bestehens zum kompetenten und inspirierenden Renovierungsspezialisten mit einem breiten Produktportfolio entwickelt. Der Erfinder der Spachtelmasse blickt auf eine mittlerweile 60-jährige Tradition zurück. Neben dem Klassiker Moltofill – Das Original umfasst das Markenportfolio von Molto heute mehr als 60 Heimwerkerprodukte für die Bereiche Wände & Decken, Wände & Mauern, Holz sowie Bad & Küche. Produkte der Marke Molto setzen in vielen Segmenten Standards bei Qualität und Innovation. Sie stehen für eine besonders einfache Anwendung, Spaß bei der Verarbeitung und hochwertige Ergebnisse.

Über AkzoNobel
AkzoNobel hat eine Leidenschaft für Farben. Wir sind Experten in der Herstellung von Farben und Lacken und sind seit 1792 wegweisend in Farbe und Beschichtung. Unser erstklassiges Markenportfolio, u.a. Dulux, International, Sikkens und Interpon, genießt das Vertrauen von Kunden weltweit. Von unserem Firmensitz in den Niederlanden sind wir in über 80 Ländern tätig und beschäftigen circa 35.000 qualifizierte Mitarbeiter, die mit großem Engagement die ausgezeichneten Produkte und Dienstleistungen liefern, die unsere Kunden von uns erwarten. Der Abschluss des Verkaufs von Specialty Chemicals wird bis Ende des Jahres 2018 erwartet.


Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Molto Deutschland, 10.07.2018

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Reinigungs-, Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten in der Küche gelingen mit Molto perfekt und ganz einfach. Ob Schimmel beseitigt, hartnäckige...

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu
Molto Deutschland, 10.07.2018

Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Schliessen
Reinigen und Verschönern mit Molto: So glänzt die Küche wie neu

Reinigungs-, Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten in der Küche gelingen mit Molto perfekt und ganz einfach. Ob Schimmel beseitigt, hartnäckige Kalkablagerungen entfernt oder Fugen aufgefrischt werden sollen: der Renovierungsspezialist hat für jede Aufgabe eine hochwertige Lösung.

Großreinemachen in der Küche – ab und zu muss es einfach sein. Denn kein anderer Raum in der Wohnung wird so stark beansprucht. So sehr man auch wischt und schrubbt: Wasserdampf, Fett und Kalk hinterlassen mit der Zeit Spuren, die sich allen Reinigungsversuchen widersetzen. 

Wo Haushaltsreiniger versagen, hilft Molto. Deutschlands beliebteste Marke für Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten bietet eine breite Palette an hochwertigen, effektiven Reinigungsmitteln, die hartnäckige Verschmutzungen lösen und der Küche frischen Glanz verleihen. Ob Wände, Boden, Fliesen, Fugen oder Armaturen: ¬Molto hat für alle Oberflächen ein hochwirksames Mittel – sogar gegen Schimmel und Stockflecken.

Schluss mit Schimmel und Flecken

Küchen sind warm und beim Kochen entsteht jede Menge Feuchtigkeit – ideale Bedingungen für Schimmelpilze. Doch der chlorfreie, geruchsarme Molto Schimmel Entferner macht Schluss damit und beseitigt die Ablagerungen nach maximal 30 Minuten Einwirkzeit. Gegen besonders hartnäckigen Schimmelbefall wirkt der kraftvolle Molto Schimmel Vernichter mit Aktivchlor.

Sind die Wände grau und fleckig? Dann wirkt frische Farbe Wunder. Vorher sollten die Wände gründlich gereinigt werden, so dass sie sauber, trocken und fettfrei sind. Kleine Risse und Löcher lassen sich mit Molto Moltofill – Das Original schnell und einfach ausbessern. Anschließend Molto Flecken Blocker auftragen um Flecken dauerhaft abzudecken. Feuchte Wände können mit Molto Feucht Blocker grundiert und dauerhaft vor Schimmel geschützt werden. Ist alles durchgetrocknet lässt der Neuanstrich die Küche in frischem Glanz erstrahlen. 

In Regionen mit sehr kalkhaltigem Wasser sind weißliche Flecken und Beläge ein häufiges Ärgernis. Molto Fliesen Reiniger sowie Molto Keramik & Chrom Reiniger entfernen Kalk und Schmutz zuverlässig von Fliesen, Steinzeug Chrom-Armaturen sowie von Edelstahl- und Keramik-Waschbecken. Beim Säubern alter und vergrauter Fugen hat sich Molto Fugen Reiniger vielfach bewährt und nach einer Behandlung mit Molto Fugen Frisch sieht alles aus wie neu verfugt. Besonders einfach gelingt das mit Molto Fugen Neu Express aus der Tube. Und für wirksamen Langzeit-Schutz sorgt die wasser- und schmutzabweisende Molto Fugen Versiegelung.

Schnelle Frischekur für alte Fliesen

An älteren Fliesenspiegeln zeigen sich im Laufe der Zeit Haarrisse, abgesprungene Ecken oder andere kleine Macken. Mit der Fertigspachtelmasse Molto Fliesen Fix lassen sich diese schnell und perfekt reparieren. Kleine Schadstellen an Keramik- oder Emaille-Flächen behebt der Molto Reparatur-Lackstift im Nu.

Auch wer sich neue, strahlend glänzende Fliesen für seine Küche wünscht, muss nicht gleich alles neu verfliesen. Schneller, unkomplizierter und günstiger gelingt eine Frischekur mit den hochwertigen Fliesenlacken von Molto. Zur Auswahl stehen der feuchtigkeitsbeständige Molto Fliesen Lack und der hoch deckende, heißwasserbeständige Molto Perfekt Fliesen Lack. 

Mit seinem breiten Produktsortiment bietet Molto alles, was Heimwerker für die Reinigung und Verschönerung ihrer Küche benötigen. Dank der cleveren, hochwertigen Lösungen lassen sich mit wenig Aufwand perfekte Ergebnisse erzielen. Damit geht das Großreinemachen und Verschönern der Küche leichter von der Hand und macht richtig Spaß. Weitere Informationen, Tipps und Anleitungen gibt es auf www.molto.de und auf dem offiziellen Molto YouTube-Kanal.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
molto(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Molto
Als eine der bekanntesten Marken im DIY-Bereich hat sich Molto seit seines Bestehens zum kompetenten und inspirierenden Renovierungsspezialisten mit einem breiten Produktportfolio entwickelt. Der Erfinder der Spachtelmasse blickt auf eine mittlerweile 60-jährige Tradition zurück. Neben dem Klassiker Moltofill – Das Original umfasst das Markenportfolio von Molto heute mehr als 60 Heimwerkerprodukte für die Bereiche Wände & Decken, Wände & Mauern, Holz sowie Bad & Küche. Produkte der Marke Molto setzen in vielen Segmenten Standards bei Qualität und Innovation. Sie stehen für eine besonders einfache Anwendung, Spaß bei der Verarbeitung und hochwertige Ergebnisse.

Über AkzoNobel
AkzoNobel hat eine Leidenschaft für Farben. Wir sind Experten in der Herstellung von Farben und Lacken und sind seit 1792 wegweisend in Farbe und Beschichtung. Unser erstklassiges Markenportfolio, u.a. Dulux, International, Sikkens und Interpon, genießt das Vertrauen von Kunden weltweit. Von unserem Firmensitz in den Niederlanden sind wir in über 80 Ländern tätig und beschäftigen circa 35.000 qualifizierte Mitarbeiter, die mit großem Engagement die ausgezeichneten Produkte und Dienstleistungen liefern, die unsere Kunden von uns erwarten. Der Abschluss des Verkaufs von Specialty Chemicals wird bis Ende des Jahres 2018 erwartet.


Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

rheinfaktor, 05.07.2018

Beste Perspektiven im Dienste der Gesundheit - rheinfaktor schärft das Arbeitgeberprofil der B·A·D GmbH

Köln, 05. Juli 2018 – Wie kann sich ein Gesundheitsdienstleister als Top-Arbeitgeber positionieren? Indem er wie die B·A·D GmbH auf einen...

Beste Perspektiven im Dienste der Gesundheit - rheinfaktor schärft das Arbeitgeberprofil der B·A·D GmbH
rheinfaktor, 05.07.2018

Beste Perspektiven im Dienste der Gesundheit - rheinfaktor schärft das Arbeitgeberprofil der B·A·D GmbH

Schliessen
Beste Perspektiven im Dienste der Gesundheit - rheinfaktor schärft das Arbeitgeberprofil der B·A·D GmbH

Köln, 05. Juli 2018 – Wie kann sich ein Gesundheitsdienstleister als Top-Arbeitgeber positionieren? Indem er wie die B·A·D GmbH auf einen authentischen Auftritt setzt – und auf die Employer-Branding-Kompetenz der Kölner Kommunikationsagentur rheinfaktor.

B·A·D, europäischer Marktführer im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie in der betrieblichen Gesundheitsvorsorge, präsentiert sich mit seinem neuen Arbeitgeberauftritt als in jeder Hinsicht gesundes Unternehmen. Der Claim „Wir leben Gesundheit“ bringt den Markenkern und die Mission des Dienstleisters auf den Punkt. Zugleich gibt er ein Versprechen an Mitarbeiter und Bewerber: B·A·D bietet gesunde Arbeitsplätze und beste Perspektiven. Denn: Gesundheit geht jeden an. Gerade bei der Arbeit.

Bei der Entwicklung des neuen Auftritts hat rheinfaktor B·A·D tatkräftig unterstützt: mit einem fokussierten Strategie-Prozess, Workshops zum Aufbau einer unverwechselbaren Arbeitgebermarke sowie mit umfassenden Kommunikationsmaßnahmen. Als kreative Leitidee zieht sich „Wir leben Gesundheit“ durch den gesamten Auftritt. Videos aus dem Arbeitsalltag und Mitarbeiter als Botschafter machen B·A·D als Arbeitgeber authentisch erlebbar: in allen Recruitingmaterialien, auf der Karriereseite in Job-Previews und in der Social-Media-Kommunikation.

„rheinfaktor ist genau der richtige Partner für uns“, erklärt André Panienka, Geschäftsführer und verantwortlich für den Personalbereich bei der B·A·D GmbH. „Die Agentur hat uns mit ihrer umfassenden Erfahrung im Bereich Employer Branding und vor allem mit ihrem klaren strategischen Vorgehen von Anfang an überzeugt.“

„Employer Branding betrachten wir immer im Gesamtkontext mit der Unternehmensmarke. Auf dieser Basis entwickeln wir individuelle Strategien mit einer klaren kreativen Leitidee“, erklärt Kai Danneberg, Geschäftsführer von rheinfaktor. „Daher hat es uns begeistert, B·A·D auf dem Weg zu einem einzigartigen Arbeitgeberauftritt zu begleiten.“

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Josina Gausepohl

T +49 221 88046-320
gausepohl(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über rheinfaktor
rheinfaktor – Agentur für Kommunikation GmbH ist eine inhabergeführte Agentur mit den Kernkompetenzen Strategische Beratung, Werbung und PR. Zum Kundenportfolio gehören u.a. renommierte Marken wie Akzo Nobel, DuMont Rheinland, Johnson & Johnson Vision, Koelnmesse, Sandvik Coromant und gamescom.
www.rheinfaktor.de

Sandvik Coromant, 04.07.2018

AMB 2018: Sandvik Coromant gestaltet mit Partnern und Kunden die Zukunft der Fertigung

Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen zeigt in Stuttgart neue Erfolgswege für die Metallbearbeitung

AMB 2018: Sandvik Coromant gestaltet mit Partnern und Kunden die Zukunft der Fertigung
Sandvik Coromant, 04.07.2018

AMB 2018: Sandvik Coromant gestaltet mit Partnern und Kunden die Zukunft der Fertigung

Schliessen
AMB 2018: Sandvik Coromant gestaltet mit Partnern und Kunden die Zukunft der Fertigung

Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen zeigt in Stuttgart neue Erfolgswege für die Metallbearbeitung

Sandvik Coromant treibt die Branche mit neuen Ideen und intelligenten Konzepten voran. Mit dem Einsatz neuer Technologien, Verfahren und Know-how erarbeitet das schwedische Unternehmen Lösungen, die Kunden bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger Bearbeitungsaufgaben helfen. Auf der diesjährigen AMB gibt Sandvik Coromant unter dem Motto „Shaping the future together“ Antworten auf die Frage, wie Kunden und Partner deutlich höhere Produktivitätslevel, flexiblere Bearbeitungsprozesse und eine nachhaltigere Fertigung realisieren können. Zum Beispiel revolutioniert der Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen die Drehbearbeitung, verbessert mit digitalen Konnektivitätslösungen den gesamten Fertigungsprozess und bietet faszinierende Möglichkeiten für die Automobil- und Luftfahrtindustrie.

Auf seinem Messestand E50 in Halle 1 präsentiert Sandvik Coromant digitale Lösungen, die für eine intelligentere Bearbeitung und höhere Fertigungseffizienz konzipiert wurden. Dazu gehören der CoroPlus® ToolGuide, der schnelle und genaue Werkzeug-empfehlungen je nach Aufgabenstellung und Materialtyp liefert sowie die CoroPlus ToolLibrary, die es Anwendern ermöglicht, Werkzeugbaugruppen direkt in ihre digitale Bearbeitungsumgebung zu integrieren. Neben Softwarelösungen zur Verbesserung der Design- und Planungseffizienz zeigt das Unternehmen vernetzte Werkzeug- und Prozesssteuerungslösungen.

Darüber hinaus können Fachbesucher auf dem 375 Quadratmeter großen Messestand die neuesten Technologien aus den Bereichen Drehen, Fräsen und Bohren entdecken. Unter anderen Lösungen zum Drehen, die für eine hochmodere Fertigung entwickelt wurden – beispielsweise CoroCut® QD zum Abstechen mit der Y-Achse oder das Prime Turning™ Verfahren zum Drehen in alle Richtungen. Von Letzterem profitieren insbesondere Hersteller in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, da PrimeTurning extrem vielseitig ist: Es eignet sich sowohl für das Drehen von kurzen, kompakten Bauteilen als auch für das Längsdrehen sowie die Bearbeitung von Konturen und von stirnseitigen Geometrien. Die von Sandvik Coromant entwickelte Lösung für CoroCut QD nutzt die Potenziale moderner Drehzentren und Multitasking-Maschinen, um das Werkzeug in Y-Richtung zu führen. Dabei wird die Oberseite der Wendeschneidplatte parallel zum Klingenende positioniert. Das ermöglicht schnellere Vorschub-geschwindigkeiten und die Bearbeitung längerer Auskragungen ohne Einbußen bei der Stabilität.

„Wir freuen uns auf eine weitere tolle AMB, denn die Messe bietet immer eine hervorragende Gelegenheit, Kunden und Partner persönlich zu treffen, um zukünftig noch besser zusammenzuarbeiten. Wir sind stolz darauf, in Stuttgart unsere Highend-Lösungen zu präsentieren, die Fertigungsunternehmen helfen, effizienter, produktiver und profitabler zu werden“, erläutert Josse Coudré, General Manager Sales Area Central Europe bei Sandvik Coromant.  

Dank zahlreicher Kooperationen mit Maschinenherstellern, unter anderem als Co-Aussteller auf dem Stand von DMG Mori, werden die Werkzeuglösungen von Sandvik Coromant vielerorts zu sehen sein. Zudem ist das Unternehmen einer der Sponsoren und Referent der zweitägigen AMB Sonderschau „Digital Way 2018 - Digitale Wege in der Produktion“.

In Sachen Maschinenausrüstung unterstützt und berät das Sandvik Coromant Serviceteam auch in diesem Jahr Kunden vor und während der AMB. Die 5-köpfige Technikcrew ist bereits eine Woche vor Messebeginn in Halle 5, Raum 5.3 anzutreffen.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 03.07.2018

Boho Love – Gypsy Feeling

Frei sein, die Seele baumeln lassen, voller Mut und Lebensfreude, die Schönheit der Welt entdecken: „Boho Love“ hat die perfekten Wandkleider für das...

Boho Love – Gypsy Feeling
A.S. Création, 03.07.2018

Boho Love – Gypsy Feeling

Schliessen
Boho Love – Gypsy Feeling

Frei sein, die Seele baumeln lassen, voller Mut und Lebensfreude, die Schönheit der Welt entdecken: „Boho Love“ hat die perfekten Wandkleider für das authentische Gypsy Feeling.

Fein ziselierte indische und persische Ornamente, indianische Traumfänger-Dekore sowie Louis-XVI-Blüten in Vintage-Optik lassen den Hippie-Chic der Seventies wieder aufleben und bilden einen stimmungsreichen Hintergrund für fantasiereiche Boho-Interieurs. Beige-, Grau-, Rostrot-, Braun- und Türkistöne mit feinen Metallic- und Glitzereffekten zaubern eine Atmosphäre, die die Einzigartigkeit jedes Menschen unterstreicht und Räume vor Lebensfreude funkeln lässt.

Kollektion Boho Love  

Marke: Livingwalls  

Material: Vlies

Laufzeit: 2020

Inhalt: 40 Tapeten 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 02.07.2018

Material Chic

Designs in Material-Optik liegen voll im Trend. Ob Marmor, Leder, Holz, Stein oder Metallic – sie sind aus den aktuellen Looks kaum wegzudenken.

Material Chic
A.S. Création, 02.07.2018

Material Chic

Schliessen
Material Chic

Designs in Material-Optik liegen voll im Trend. Ob Marmor, Leder, Holz, Stein oder Metallic – sie sind aus den aktuellen Looks kaum wegzudenken.

Mit der neuen „Materials“-Tapetenkollektion in Beige-, Braun-, Taupe-, Grau- und Rosttönen können sich Interior-Begeisterte den „material chic“ an die eigenen vier Wände holen. Die elegante Oberflächengestaltung wertet jeden Raum optisch auf und präsentiert sich als ausdrucksvoller Hingucker.

Kollektion Materials  

Marke: Livingwalls  

Material: Vlies

Laufzeit: 2020

Inhalt: 55 Tapeten 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

LogMeIn, 28.06.2018

GoToMeeting: Neue Features für eine noch bessere Zusammenarbeit

Karlsruhe, 28. Juni 2018GoToMeeting, das beliebte Onlinemeeting-Tool von LogMeIn, verfügt jetzt über verschiedene Neuerungen, die die...

GoToMeeting: Neue Features für eine noch bessere Zusammenarbeit
LogMeIn, 28.06.2018

GoToMeeting: Neue Features für eine noch bessere Zusammenarbeit

Schliessen

Karlsruhe, 28. Juni 2018GoToMeeting, das beliebte Onlinemeeting-Tool von LogMeIn, verfügt jetzt über verschiedene Neuerungen, die die Zusammenarbeit von Teams vor, während und nach dem Onlinemeeting verbessern.

Die neuen Features umfassen:

  • Business Messaging: Ab sofort können alle Mitarbeiter eines Unternehmens entweder 1:1 oder in Gruppen schnell mit internen und externen Kontakten chatten. Dies funktioniert aus der neuen GoToMeeting Desktop-Anwendung heraus oder über die mobile Messaging-App. Mit nur einem Klick wechseln User nahtlos von einem Nachrichten-Thread in ein umfassendes Meeting-Erlebnis mit hochwertigen Video-, Audio- und Content-Sharing-Funktionen.
  • Smart Meeting Assistant: GoToMeeting verfügt nun über eine Notiz-Funktion. Meeting-Transkriptionen werden in der Cloud gespeichert und können so problemlos gemeinsam genutzt und durchsucht werden, damit alle Teilnehmer schnell wichtige Informationen und To Do‘s aus dem Meeting abrufen können.
  • Aufzeichnungen in der Cloud: User haben die Möglichkeit, Aufnahmen in der Cloud zu speichern und mit anderen zu teilen. Außerdem können sowohl die Bildschirme der Teilnehmer als auch ihre Webcam-Übertragungen aufgezeichnet werden.
  • Audio-Verbesserungen: Dank des verbesserten Audioerlebnisses klingt jeder Anruf wie eine persönliche Interaktion.
  • Verbesserte Leistung bei der Bildschirmfreigabe für dynamische Inhalte: User profitieren nun von einer schnelleren Bildschirmfreigabe und einer flüssigeren Anzeige der Inhalte. Der schnellere Wechsel zwischen einzelnen Präsentationsfolien und die höhere Bildrate für schnell wechselnde Inhalte führen zu einem optimierten Gesamterlebnis für Nutzer.
  • Integration von Amazons Alexa: Alexa unterstützt User jetzt bei beim Planen ihrer Meetings. Außerdem kann GoToMeeting mit einem einzigen Sprachbefehl gestartet werden.
  • Größere Meetings: Kunden von GoToMeeting Pro können jetzt Meetings mit bis zu 150 Teilnehmern durchführen. GoToMeeting Plus unterstützt sogar bis zu 250 Teilnehmer.
  • Einfache Implementierung: Administratoren können die neuen Funktionen für ihr gesamtes Unternehmen schnell aktivieren und neue GoToMeeting-Nutzer kostenfrei einbinden.

Weiterführende Informationen gibt es auf dem GoToMeeting-Blog sowie im kostenfreien Webinar.

 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Josina Gausepohl

T +49 221 88046-320
gausepohl(at)rheinfaktor.de

Über LogMeIn
LogMeIn (Nasdaq: LOGM) verändert die Art, wie Menschen miteinander arbeiten und leben – durch sichere Verbindungen zwischen Computern, Endgeräten, Daten und Menschen, die ihre digitale Welt ausmachen. Die Cloud Services des Unternehmens ermöglichen es Millionen von Menschen, von überall aus zu arbeiten. Sie helfen IT-Profis bei der Gestaltung eines sicheren, modernen und cloudbasierten Arbeitsplatzes und bieten Unternehmen neue Wege, ihre vernetzten Kunden zu erreichen und zu unterstützen sowie eine neue Generation von vernetzten Produkten auf den Markt zu bringen. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich im Innovation District von Boston, weitere Standorte befinden sich in Australien, Ungarn, Indien, Irland und Großbritannien.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 27.06.2018

California – Summer of Love

Ultracooles Loft trifft maritimen Landhaus-Look mit Ethno-Touch: Inspiriert vom entspannt-pazifischen Feeling vereint der kalifornische Wohnstil das...

California – Summer of Love
A.S. Création, 27.06.2018

California – Summer of Love

Schliessen
California – Summer of Love

Ultracooles Loft trifft maritimen Landhaus-Look mit Ethno-Touch: Inspiriert vom entspannt-pazifischen Feeling vereint der kalifornische Wohnstil das Beste aus aktuellen Interior-Welten zu einem frischen und superlässigen Mix.

Den perfekten Hintergrund für diesen Stil bilden die neuen „California“-Tapeten. Mit ihren harmonischen Strukturen und einem breiten Farbspektrum, das dezente Nuancen ebenso umfasst wie kraftvolle Farbtöne, verbinden sie die verschiedenen Stilelemente zu einem harmonischen Wohlfühl-Ambiente. Bereit für den Summer of Love?

Kollektion California  

Marke: Livingwalls

Material: Vlies

Laufzeit: 2020

Inhalt: 42 Tapeten 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Mehr Laden
Kunden
  • Alle Branchen
  • Bauen & Wohnen
  • Dienstleistungen
  • IT & Elektronik
  • Industrie
  • Life Sciences
  • Lifestyle
  • Mobilität
  • Versicherungen
loading