Presse
loading content
Parker Hannifin, 20.02.2020

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Tire Technology Expo: 25. bis 27. Februar - Halle 21, Stand 7078

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität
Parker Hannifin, 20.02.2020

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Schliessen
Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Tire Technology Expo: 25. bis 27. Februar - Halle 21, Stand 7078

Kaarst/Hannover, Februar 2020 – Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert auf der diesjährigen Tire Technology Expo in Hannover eine Reihe von Technologieinnovationen mit Schwerpunkt auf der Reifenindustrie.

Am Stand von Parker werden Besucher mehr als 20 Jahre Markterfahrung antreffen. Als führender Entwicklungspartner der Reifenindustrie bietet Parker Produkt- und Instandhaltungsschulungen, maßgeschneiderte Lösungen und Unterstützung, von der ersten Idee bis zur endgültigen Maschine.

Die wichtigsten technischen Herausforderungen, die Parker angehen möchte, sind die Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Betriebskosten, die Verbesserung der Sicherheit und Produktivität sowie die Einbindung des Internet der Dinge (IoT) für Unternehmen.

Diagnostische Überwachung mit dem Dynamic Pneumatic Display
Das Parker Dynamic Pneumatic Display bietet eine optimale Kombination aus Netzwerk, Sicherheit und Diagnose für eine einfache Anbindung an jede Steuerungsumgebung mit Ethernet & IO-Link. Das Ergebnis ist eine einfache und sichere Verbindung zu Sicherheitsvorrichtungen mit einem M12-Kabel sowie eine diagnostische und prognostische Überwachung durch Netzwerkkommunikation und Web.

Universal Push to Connect ermöglicht Zeit- und Kosteneinsparungen
Parkers Universal Push to Connect ist ein spezielles Push-In-System für Rohre und Schlauchleitungen, das Zeit und Kosten durch einfache, schnelle und störungsfreie Montage einspart.

Vielfältige Produkte aus dem Bereich Hochdruckverbindungen
Aus dem Produktprogramm der High Pressure Connectors Division werden die klassischen DIN- und SAE-Verschraubungen für Ventile, Rohre, SensoControl Mess-Systeme, Rohrumform- und Vormontagemaschinen gezeigt.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 19.02.2020

Parkers neuer SensoControl ServiceJunior mit Datenlogger erfasst Messdaten schnell und sicher

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit dem SensoControl ServiceJunior mit...

Parkers neuer SensoControl ServiceJunior mit Datenlogger erfasst Messdaten schnell und sicher
Parker Hannifin, 19.02.2020

Parkers neuer SensoControl ServiceJunior mit Datenlogger erfasst Messdaten schnell und sicher

Schliessen
Parkers neuer SensoControl ServiceJunior mit Datenlogger erfasst Messdaten schnell und sicher

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit dem SensoControl ServiceJunior mit Datenlogger eine neue Messgeräte-Generation, die sich durch besonders einfache und sichere Bedienung auszeichnet.

Für Messungen über einen weiten Druckbereich werden häufig mehrere mechanische Manometer benötigt. Der neue ServiceJunior ermöglicht es, Druck mit einem einzigen Gerät zu messen, die Daten anzuzeigen und zu speichern. Dabei helfen sowohl die hohe Präzision, Auflösung und Langzeitstabilität als auch ein übersichtliches 4,5-stelliges Display. Darüber hinaus punktet das Gerät mit einem extrem robusten Metallgehäuse.

Druckspitzen erfasst der ServiceJunior mit einer Abtastrate von 10 ms absolut sicher. Mit Hilfe der MIN-/MAX-Funktion wird der Minimal- und Maximaldruck automatisch gespeichert und kann auf Tastendruck abgerufen werden. Der optional erhältliche Datenlogger mit Echtzeituhr registriert neben den aktuellen Messwerten auch die Minimal- und Maximalwerte. Die Parker-typische automatische Datenkompression der Start-Stopp-Funktion macht komplexe Berechnungen und langwierige Konfigurationen überflüssig. Eine Messung bis zu 24 Stunden kann einfach per Tastendruck gestartet werden. Über die USB-Schnittstelle werden die gespeicherten Messdaten auf einen Computer oder Laptop übertragen. Das universelle CSV-Format erlaubt die Auswertung und Dokumentation der Daten unabhängig von einer speziellen Software.

Der ServiceJunior bietet alle Vorteile der digitalen Druckmessung – und das zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät ist der ideale Messhelfer, bei der Inbetriebnahme ebenso wie bei Wartung, Service und Druckprüfung. Wichtige Einsatzbereiche sind die Mobil- und Industriehydraulik sowie der klassische Anlagen- und Maschinenbau.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 13.02.2020

STYLEGUIDE – Best of A.S. Création

Wandkleider gibt es in einer kaum noch überschaubaren Vielfalt an Dekoren, Farben und Texturen. Mit der neuen Kollektion „Styleguide“ positioniert...

STYLEGUIDE – Best of A.S. Création
A.S. Création, 13.02.2020

STYLEGUIDE – Best of A.S. Création

Schliessen
STYLEGUIDE – Best of A.S. Création

Wandkleider gibt es in einer kaum noch überschaubaren Vielfalt an Dekoren, Farben und Texturen. Mit der neuen Kollektion „Styleguide“ positioniert sich A.S. Création als Wegweiser in der Welt der Tapeten und unterstreicht zugleich seinen hohen ästhetischen Anspruch.

Dafür versammelt der führende europäische Tapetenhersteller die beliebtesten Wand-Outfits aus seinem Sortiment – klar gegliedert nach vier Stilwelten und zwei Uni-Kollektionen, die Händlern und Kunden auf optimale Weise Orientierung geben:

• Die „Design“-Stilwelt spiegelt mit urbanen Dekoren und dezenten, puristischen Dessins den aktuellen Zeitgeist wider und bietet den perfekten Hintergrund für exklusive Wohnwelten.  

• Die junge Stilwelt schafft einen lebendigen, unkomplizierten Look. Akzente in trendstarken Farben und spannenden Details sorgen für einen kreativen Spirit.

• Die klassische Stilwelt setzt auf Eleganz und Üppigkeit: mit ihrer Vielfalt an traditionellen Ornamenten, raffinierten Dekoren und edlen Farbstellungen verleiht sie Wohnräumen einen glamourösen Touch.

• Die natürliche Stilwelt ist inspiriert von Pflanzen, Landhauslook sowie authentischen Holz- und Steinoptiken. Mit ihren harmonisch abgestimmten Farben passt sie perfekt zum „hyggeligen“ skandinavischen Wohngefühl. 

• Zwei attraktive Uni-Kollektionen ergänzen diese vier Stilwelten: Natural Colours umfasst Schwarz und Weiß sowie Sand- und Grautöne für eine wohnliche Atmosphäre. Trend Colours wartet mit ausdrucksvollen Farben auf: von tiefem Blau über frische Grün- und Türkisvarianten, warme Orange-, leuchtende Rosa-, Rot- und Beerentöne bis hin zu glamourösem Silber sowie zarten Pastellnoten. 

Kollektion STYLEGUIDE

Marke: A. S. Création

Material: Mischkollektion

Laufzeit: 2021

Inhalt: 6 Kollektionen

Design: 104 Tapeten

Jung: 112 Tapeten

Klassisch: 81 Tapeten

Natürlich: 133 Tapeten

Natural Colours: 133 Tapeten

Trend Colours: 244 Tapeten

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

rheinfaktor, 10.02.2020

INTERMOT startet mit rheinfaktor neu durch

Die international führende Motorradmesse INTERMOT positioniert sich neu – mit Unterstützung durch rheinfaktor. Im Pitch um den Markenetat der Messe...

INTERMOT startet mit rheinfaktor neu durch
rheinfaktor, 10.02.2020

INTERMOT startet mit rheinfaktor neu durch

Schliessen
INTERMOT startet mit rheinfaktor neu durch

Die international führende Motorradmesse INTERMOT positioniert sich neu – mit Unterstützung durch rheinfaktor. Im Pitch um den Markenetat der Messe überzeugten die Kölner Kommunikationsspezialisten mit einer integrierten Kampagne, die die INTERMOT als Community-Event für Biker in Szene setzt.

Köln, 10.02.2020 – Die Motorradbranche ist auf der Überholspur. Von diesem positiven Trend will auch Deutschlands größte Motorradmesse INTERMOT profitieren und sich als Community-Event für Biker neu positionieren. Dafür suchten die Koelnmesse und der Industrie-Verband Motorrad-Deutschland e.V. (IVM) einen Partner, der Fachbesucher ebenso mitreißen kann wie junge Motorradfahrer.

Integrierte Kampagne inszeniert die Motorradmesse als Erlebniswelt
Das Rennen machte rheinfaktor – mit einer integrierten Markenkampagne, die Begeisterung fürs Motorradfahren weckt. Der übergreifende Claim „It’s all ride“ wird durch ein dynamisches Keyvisual mit Leben gefüllt und mit authentischen Inhalten aus der Biker-Welt angereichert. Die 360-Grad-Kampagne setzt auf crossmediales Storytelling entlang der Customer Journey – und auf neue Themenschwerpunkte: ein spektakuläres Event-Programm auch schon vor der eigentlichen Messe, in das auch die Aussteller eingebunden werden, eine innovative Multimedia-Bühne und ein zusätzlicher Fachbesuchertag. „Der integrierte Content-Ansatz zur Bespielung unterschiedlicher Kontaktpunkte der Customer Journey hat den Ausschlag gegeben“, betont Jochen Dosch, Zentralbereichsleiter Marketing-Kommunikation bei der Koelnmesse. „Er erlaubt die ganze Vielfalt und Dynamik der INTERMOT und der Branche innovativ und spezifisch zu präsentieren.“

Zur Aktivierung der Community nutzt rheinfaktor die ganze Bandbreite – von Social Media bis Out of Home. Kooperationen mit der Gamer-Szene, Influencern und Lifestyle-Medien motivieren weitere Zielgruppen. „Motorradfahren ist Emotion, Sport, und Lifestyle: Mit diesen Themen erreichen wir eine besonders große Reichweite, durch die Influencer Relations steigern wir die Interaktivität in den relevanten Zielgruppen, gebündelt wird alles in einem Content Hub“, erklärt Kai Danneberg, Geschäftsführer von rheinfaktor „Dieser Pitchgewinn beweist eindrucksvoll, dass wir ein starker Partner für anspruchsvolle, integrierte Kommunikation sind“, freut sich Kai Danneberg.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Katharina Zimmermann

T +49 221 88046-170
zimmermann(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über rheinfaktor
rheinfaktor – Agentur für Kommunikation GmbH ist eine inhabergeführte Agentur mit den Kernkompetenzen Strategische Beratung, Werbung und PR. Zum Kundenportfolio gehören u.a. renommierte Marken wie Akzo Nobel, DuMont Rheinland, Johnson & Johnson Vision, Koelnmesse, Sandvik Coromant und gamescom.
www.rheinfaktor.de

A.S. Création, 09.01.2020

Ein voller Erfolg: International Partner Days bei A.S. Création

Nach mehr als 20 Jahren auf der Heimtextil hat A.S. Création seinen neuen Kollektionen und Kampagnen exklusiv an seinem Firmensitz in Gummersbach...

Ein voller Erfolg: International Partner Days bei A.S. Création
A.S. Création, 09.01.2020

Ein voller Erfolg: International Partner Days bei A.S. Création

Schliessen

Nach mehr als 20 Jahren auf der Heimtextil hat A.S. Création seinen neuen Kollektionen und Kampagnen exklusiv an seinem Firmensitz in Gummersbach vorgestellt. Fast alle der geladenen Messebesucher aus aller Welt sind der Einladung des europäischen Marktführers für Tapeten ins Oberbergische gefolgt und machten die „International Partner Days“ im November zu einem erfolgreichen Event – mit lebhaften Anregungen, intensivem Austausch und großartiger Stimmung. Dieses persönliche Miteinander haben die Gäste ganz besonders geschätzt.

A.S. Création wird den Markt auch 2020 wieder mit breit angelegten Endverbraucher- und POS-Konzepten befeuern. Im Zentrum der Präsentationen standen die Konzepte „Neue Bude 2.0 Ed.II“ und „New Walls“. „Beide haben sehr großen Anklang bei unseren Partnern gefunden“, berichtet Roland Bantel, Vorstand Vertrieb und Marketing. „Wenn man neue Wege geht, bedeutet das auch immer Veränderung und stößt mitunter auf Skepsis. Doch die Idee, unsere Kollektionen und Kampagnen abseits der Messe-Hektik vorzustellen, ist sehr gut angekommen. Wir konnten mit unseren Partnern in Ruhe wichtige Themen für 2020 besprechen und wurden vielfach ermuntert, das Event zu wiederholen. Dieser Erfolg hat unsere Erwartungen übertroffen – und darauf sind wir sehr stolz.“

„Der starke Zuspruch und die sehr positive Stimmung auf unseren ‚International Partner Days‘ haben gezeigt, wie eng die Verbindung mit unseren Partnern ist, und dass wir für 2020 den richtigen Weg eingeschlagen haben. Darüber freuen wir uns sehr“, unterstreicht Marketingleiter Stefan Gauger.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 07.01.2020

NEW Walls schreibt neue Wohngeschichten

A.S. Création präsentiert Themenkollektion NEW WALLS: Für alle, die sich nicht eins mit ihrem Zuhause fühlen und etwas verändern wollen, hat A.S....

NEW Walls schreibt neue Wohngeschichten
A.S. Création, 07.01.2020

NEW Walls schreibt neue Wohngeschichten

Schliessen
NEW Walls schreibt neue Wohngeschichten

A.S. Création präsentiert Themenkollektion NEW WALLS: Für alle, die sich nicht eins mit ihrem Zuhause fühlen und etwas verändern wollen, hat A.S. Création jetzt genau das Richtige. NEW WALLS heißt der neue Tapeten-Wurf der Gummersbacher, der mit Stilrichtungen wie FINCA HOME – Wohnen wie im Süden mit lebendigen, erdigen Farben und warmen Strukturen an der Wand ein Gefühl südländischer Lebensfreude verspricht oder LOFT LIVING – für alle, die vielleicht noch niemals in New York waren, aber das coole Downtown Feeling in die eigenen vier Wände holen wollen.

„In insgesamt sechs Wohnstilen, die ihren authentischen Ursprung an verschiedenen Orten dieser Welt haben, zeigen wir in eindrucksvollen Vorher-Nachher Motiven, wie einfach es ist, individuell, kreativ und stilvoll zu wohnen“ erklärt Stefan Gauger, Marketingleiter von A.S. Création, „denn der richtige Moment, um etwas Neues zu wagen, ist genau jetzt!“

Neben dem rustikal-gemütlichen FINCA HOME mit unaufgeregter Gastlichkeit und LOFT LIVING, hell, luftig, cool und angesagt, präsentieren vier weitere Themen, wie schön das neue Wohnen mit NEW WALLS sein kann:
COSY & RELAX: Zurückziehen und bei sich Ankommen ist die Grundidee und zeigt in Wandoutfits in frischen und natürlichen Grüntönen verbunden mit hellen Elementen und floralen Motiven, wie es funktioniert.
ROMANTIC DREAM: Großflächige Blumenmotive in zarten Farben und opulenter Lebendigkeit versprechen im Wechsel mit beruhigenden Ton in Ton Tapeten ein neues Erleben romantischer Leichtigkeit.
50´s GLAM: Ein unvergessliches Jahrzehnt des einzigartigen Designs stand Pate für diese Kollektion. In ausdruckstarken Farben und lebendigen edlen Ornamenten kommen hochwertige Tapeten daher und zieren Wände in einem Retrostyle, der die guten alten Zeiten zitiert und den modernen Look integriert.
URBAN GRACE: Die perfekte Verbindung zwischen toleranter Offenheit einer jungen Generation mit traditionsbewusster Anmut offenbart sich in changierenden Tapetenfarben mit manchmal glänzenden grafisch anmutenden Motiven.

„Mit unserer Kunstfigur - der Designerin JIL – Expertin für Dekoration und Styling – geben wir unseren Kunden Tipps und Ideen an die Hand, die noch mehr Lust auf das Umstyling mit NEW WALLS machen“, berichtet Stefan Gauger. „Das unterstützt unsere Handelspartner in der Kommunikation und rundet unser exklusives POS Paket mit einem tollen Zusatznutzen ab.“

Ab März 2020 wird die Kollektion durch eine breit angelegte Mediakampagne für den Handel unterstützt: TV-Spots im Umfeld zielgruppenrelevanter Programmfelder, bundesweite Plakatstellen sowie Anzeigen in der Publikumspresse machen NEW WALLS zudem zu einer reichweiten- und aufmerksamkeitsstarken Endverbraucherkampagne für das wichtige Frühjahrsgeschäft.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 03.12.2019

Parkers kompakter kolbenstangenloser Linearantrieb HLR bietet hohe Lastaufnahmen und große Vorschubkräfte

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

Parkers kompakter kolbenstangenloser Linearantrieb HLR bietet hohe Lastaufnahmen und große Vorschubkräfte
Parker Hannifin, 03.12.2019

Parkers kompakter kolbenstangenloser Linearantrieb HLR bietet hohe Lastaufnahmen und große Vorschubkräfte

Schliessen
Parkers kompakter kolbenstangenloser Linearantrieb HLR bietet hohe Lastaufnahmen und große Vorschubkräfte

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

Kaarst/Nürnberg, November 2019 – Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, hat seine zukunftsweisende Antriebsreihe HLR (High Load Rodless) vorgestellt. Der elektromechanische Linearaktuator wurde speziell für OEM-Anwendungen entwickelt und punktet mit marktdifferenzierenden Vorteilen: Hohe Lastaufnahmekapazitäten und große Vorschubkräfte erlauben den Einsatz kleinerer Baugrößen als bei herkömmlichen Produkten – das reduziert die Systemkosten signifikant.

Sowohl die in verschiedenen Längen erhältlichen Verbindungswellen als auch eine große Auswahl an zusätzlichem Zubehör ermöglichen den schnellen und einfachen Aufbau von doppel- oder mehrachsigen Portalsystemen bei reduziertem Konstruktionsaufwand und geringerer Komplexität – auch dies trägt dazu bei, die Systemkosten zu minimieren. Typische Einsatzbereiche der HLR Antriebe sind Verpackungsmaschinen, Förder- und Zuführsysteme sowie verschiedene andere Anwendungen, bei denen große Lasten in engen Bauräumen bewegt werden.

Das zahnriemengetriebene lineare Antriebssystem bietet dank der Konstruktion mit Kugelumlaufführung eine Tragfähigkeit von 3.847 N basierend auf einer theoretischen Lebensdauer von 8.000 km – und das bei einem platzsparenden Formfaktor. Sie gewährleisten eine extrem geradlinige Bewegung über den gesamten Hubbereich und helfen so zuverlässige Mehrachslösungen zu realisieren. Zudem eignet sich die Baureihe optimal für eine breite Palette von Automatisierungsanwendungen.

Die von beiden Seiten zugänglichen Schmieranschlüsse reduzieren den Wartungsaufwand und halten die Gesamtbetriebskosten gering. Die Aktuatoren sind RoHS-konform und standardmäßig mit Edelstahlabdeckungen für den Einsatz in rauen Umgebungen gemäß IP40 ausgestattet. Ein steifer Grundkörper aus Aluminium-Strangpressprofil unterstützt selbsttragende Konstruktionslösungen.

Die Aktuatoren verfügen über integrierte Magnetblöcke, die einen Einsatz von integrierten P8S Standard-Initiatoren in der äußeren Nut möglich machen. Das Motor-Getriebe-Paket lässt sich an vier unterschiedlichen Positionen anbauen. Weil die Anbauposition jederzeit, also auch nachträglich, geändert werden kann, erhöht sich die Flexibilität im Konstruktionsprozess signifikant.

Die HLR Aktuatoren sind in zwei Baugrößen verfügbar: Der kompakte HLR070 misst 69 x 64 mm und bietet eine maximale Vorschubkraft von 500 N bei einer Hublänge von bis zu 2.500 mm. Der 82 x 76,5 mm große HLR080 bietet eine Hublänge von 3.500 mm bei einer maximalen Vorschubkraft von bis zu 900 N. Beide Baugrößen erreichen Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 5 m/s bei Beschleunigungen von bis zu 50 m/s2 und einer Wiederholpräzision von ± 0,05 mm. Mithilfe vordefinierter Antriebspakete, bestehend aus HLR Linearaktuator, Getriebe, Motor und Servoregler, lässt sich schnell ein kompletter Antriebsstrang für jede gewünschte Anwendung auswählen.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 03.12.2019

Parker Engineered Materials Group mit umfangreichem Portfolio an Produktlösungen für die Elektromobilität

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

 

Parker Engineered Materials Group mit umfangreichem Portfolio an Produktlösungen für die Elektromobilität
Parker Hannifin, 03.12.2019

Parker Engineered Materials Group mit umfangreichem Portfolio an Produktlösungen für die Elektromobilität

Schliessen
Parker Engineered Materials Group mit umfangreichem Portfolio an Produktlösungen für die Elektromobilität

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

Palette der speziell für Elektrofahrzeuge angebotenen Produkte sorgt für zuverlässige und sichere Funktion bei Batterien, Antriebskomponenten und Bordsystemen

Bietigheim-Bissingen/Nürnberg, November 2019 – Die Engineered Materials Group von Parker Hannifin, dem weltweit führenden Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, bietet im Bereich Abdichtung, Abschirmung und Wärmemanagement ein umfangreiches Portfolio an Produkten und Lösungen speziell für E-Fahrzeuge.

Elektrofahrzeuge mit ihren Hochvoltsystemen und ihrer Leistungselektronik stellen Automobilhersteller und deren Zulieferer vor besondere Herausforderungen in den Bereichen Abdichtung, Abschirmung elektrischer Störsignale und Thermomanagement. Mit jahrzehntelanger Erfahrung auf diesen Gebieten sowohl bei Fahrzeugen als auch bei Elektroniksystemen aller Art bietet Parker für E-Fahrzeuge ein umfangreiches Angebot an Lösungen.

Lösungen im Zeichen von Effizienz und Zuverlässigkeit
Die Komponenten der alternativen Antriebe, bspw. E-Achse, Batterien, Leistungselektronik und deren Steuergeräte erfordern eine Vielzahl von Abdicht- und Abschirmfunktionen. Ziel ist die effiziente und zuverlässige Funktion aller elektrischen Bordsysteme von der Ladestromkupplung über die Batterie bis hin zum elektrischen Antrieb.
Dafür gibt es etablierte Dichtungslösungen wie O-Ringe, Press-in-Place-Dichtungen, Rotationsdichtungen und Integral-Dichtungen (Verbunddichtplatten). Des Weiteren stehen Produkte zur elektrischen Abschirmung und Ableitung von Wärme zur Verfügung, u.a. EMI-Bauteile oder Thermo-Gels und -Pads. Besondere Vorteile lassen sich durch die Kombination der o.g. Funktionen in einem Bauteil erzielen.

Abdichtung der elektrischen Bordsysteme gegen Umwelteinflüsse
Antriebssysteme für Hybrid- oder Elektofahrzeuge bestehen aus einer Vielzahl komplexer Komponenten mit spezifischen Aufgaben und Anforderungen. Steuergeräte, Leistungselektronik oder die elektrifizierte Antriebsachse und deren einzelne Baugruppen müssen zuverlässig sowohl gegen Umwelteinflüsse als auch gegen elektromagnetische Störgrößen geschützt werden. Hierfür bietet Parker eine umfangreiche Produktpalette zur Abschirmung und Abdichtung von Gehäuselementen. Von Press-in-Place-Rahmendichtungen und O-Ring-Abdichtungen über Gehäuseteilen mit integriertem Dichtungssystem bis hin zu applizierbaren, wärmeleitfähigen Dichtungspasten stehen eine Vielzahl möglicher Dichtungslösungen zur Auswahl.
Für die Abdichtung großer Gehäuse, bspw. des Batteriesystems, bietet Parker Dichtungslösungen in XXL-Abmessungen an. Große, umlaufende Dichtungen, ob im Extrusionverfahren oder in höherer Qualität stoßstellenfrei hergestellt, sind hier die ideale Lösung. Im Gegensatz zu geklebten Gehäusen ermöglichen sie im Reparaturfall eine einfache Revision.
Spezielle Dichtungslösungen aus EMI-Materialien stehen für die elektromagnetische Abschirmung, die eine ungewollte Beeinflussung der Komponenten von außen oder auch von benachbarten elektrischen Systemen verhindern soll, zur Verfügung.

Thermomanagement
Die kompakten Bauräume der elektrischen Bordsysteme wie Batterie, Leistungselektronik und E-Motor verbunden mit deren hoher Leistungsdichte erfordern effiziente und intelligente Thermomanagement-Lösungen. Luftgekühlte oder flüssigkeitsgekühlte Systeme benötigen Dichtungslösungen mit hoher Temperaturbeständigkeit und langer Lebensdauer. Eine ineffiziente Kühlung würde das Gesamtsystem empfindlich stören und kann zu massiven Leistungseinbußen bis hin zur totalen Zerstörung der elektronischen Komponenten der Hybrid- oder Elektrofahrzeuge führen.

Parker kann hier auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Dichtungswerkstoffen für Kühlsysteme mit besonders anspruchsvollen Anforderungen bzgl. Lebensdauer und chemischer Beständigkeit zurückgreifen. Neben statischen und dynamischen Dichtungslösungen wie Flansch-, Wellen- oder Formdichtungen bietet Parker auch spezielle Thermo-Gels oder -Pads zur Ableitung der Wärme von elektrischen Komponenten oder Gehäusen an.

Umfassendes Know-how und spezielles Werkstoffportfolio
Bei der Entwicklung und Fertigung der Produktlösungen für die E-Mobilität greift Parker auf umfassendes, langjähriges Know-how sowie ein spezielles und umfangreiches Werkstoffportfolio im Bereich der Dichtungs- und Abschirmtechnik und des Wärmemanagements zurück.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Christine Stehmans

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 03.12.2019

Parker stellt kosteneffiziente und flexible elektromechanische Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen vor

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

Parker stellt kosteneffiziente und flexible elektromechanische Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen vor
Parker Hannifin, 03.12.2019

Parker stellt kosteneffiziente und flexible elektromechanische Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen vor

Schliessen
Parker stellt kosteneffiziente und flexible elektromechanische Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen vor

SPS 2019: 26. bis 28. November - Halle 3, Stand C222

Kaarst/Nürnberg, November 2019 – Parker Hannifin hat eine Reihe innovativer Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen vorgestellt. Dafür kombiniert der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie bewährte Standardprodukte, darunter die via Software miteinander verbundenen Komponenten Steuerung, Servoantrieb, Motor und Elektrozylinder, zu einem energie- und kosteneffizienten System. Die für allgemeine Industriemontage- und Fügeanwendungen in der Automobilfertigung entwickelten Lösungen lassen sich dank ihres modularen Aufbaus schnell und einfach in kundenindividuelle Prozesse integrieren.

Parkers Push-to-Fit-Lösungen sind standardmäßig mit vier verschiedenen Vorschubkräften (9,3 kN, 25,1 kN, 56 kN und 114 kN) sowie definierten Hublängen zwischen 100 und 600 mm erhältlich – damit eignen sie sich für einen breiten Anwendungsbereich. Dank ihrer Wiederholgenauigkeit von 0,03 mm fügen sie mit hoher Präzision und Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 450 mm/s sorgen für hervorragende Durchsatzleistungen.

Kern der Lösung ist eine Prozesssteuereinheit, die eine einfache Integration in bestehende Anlagennetzwerke sowie eine unkomplizierte und komfortable Parametrierung, Visualisierung und Bedienung ermöglicht. Aufgrund des eingesetzten Monitoringverfahrens ist eine Qualitätskontrolle in Echtzeit gewährleistet. Dank zweier LAN-Netzwerke sowie Optionen für Profinet, Ethernet IP und Modbus ist die Steuerung vollständig kompatibel mit Geräten von Drittanbietern. Für die einfache Integration stehen außerdem zahlreiche Betriebsmöglichkeiten wie Web-Visualisierung, digitale E/As und Kommunikationsschnittstellen wie OPC UA zur Verfügung.

Parkers Push-to-Fit-Lösungen werden standardmäßig mit STO (Safe Torque Off) geliefert, sodass Antriebe sicher in einen drehmomentfreien Zustand versetzt werden können. Darüber hinaus sorgt eine spezielle SPS für erweiterte funktionale Sicherheit. Als FSoE Master (Fail Safe over EtherCAT) nutzt die SPS den EtherCAT-Feldbus, um eine sichere Kommunikation zwischen den sicheren E/A-Modulen und dem Antrieb herzustellen. Eine zusätzliche Verdrahtung ist nicht erforderlich. Die erste Ausbaustufe beinhaltet SLS (Safe Limited Speed) und SBC/SBT (Safe Brake Control/Safe Brake Test) für die interne Motorbremse. Die zweite Ausbaustufe umfasst eine zusätzliche externe Sicherheitsbremse mit SBC/SBT bis zur Leistungsstufe PLe.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Sandvik Coromant, 26.11.2019

Neue Spannzange für CoroChuck® 930 maximiert Sicherheit gegen Werkzeugauszug

Sandvik Coromant rüstet neue Spannzange mit mechanischer Verriegelung aus

Neue Spannzange für CoroChuck® 930 maximiert Sicherheit gegen Werkzeugauszug
Sandvik Coromant, 26.11.2019

Neue Spannzange für CoroChuck® 930 maximiert Sicherheit gegen Werkzeugauszug

Schliessen
Neue Spannzange für CoroChuck® 930 maximiert Sicherheit gegen Werkzeugauszug

Sandvik Coromant rüstet neue Spannzange mit mechanischer Verriegelung aus

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, hat eine neue Spannzange für sein Hochpräzisions-Hydraulikspannfutter CoroChuck® 930 vorgestellt. Die neue Spannzange wurde speziell für Weldonschäfte entwickelt und verfügt über eine mechanische Verriegelungsschnittstelle. Dank dieser kann Werkzeugauszug oder Werkzeugbewegung bei der Herstellung hochpreisiger Bauteile und/oder der Bearbeitung mit anspruchsvollen Schnittdaten verhindert werden.

„Die hundertprozentige Sicherheit gegen Werkzeugauszug für Weldonschäfte bei der Herstellung von Bauteilen mit hoher Wertschöpfung, wie beispielsweise Struktur- und Antriebskomponenten für die Luft- und Raumfahrt, ist in der hart umkämpften Fertigungsbranche von größter Bedeutung“, erklärt Mats Backman, Global Product Mana-ger bei Sandvik Coromant. „Fertigungsingenieure und Produktionsleiter stehen unter permanentem Druck, Aus-schuss zu minimieren und die Rentabilität zu maximieren. Diese Überlegungen waren für uns der Antrieb für die Entwicklung der neuen Spannzange.“

Die mechanische Verriegelung wirkt zwischen Spannzange und Spannfutter sowie zwischen Spannzange und Werkzeugschaft. Wenn sowohl Spannzange als auch Spannfutter verriegelt sind, existiert maximale Auszugssi-cherung, sodass die Produktivität in anspruchsvollen Anwendungen erhöht werden kann. Zu den weiteren Vortei-len zählt die einfache Montage in das CoroChuck 930 Spannfutter, egal ob in schlanker oder HD-Ausführung. Gleichzeitig ist eine hohe Rundlaufgenauigkeit durch die zylindrische Spannung der Weldonschäfte gewährleistet. Die Kühlmittelzufuhr durch die Spannzange sorgt für eine sichere und zuverlässige Kühlmittelzufuhr zum Werk-zeug.

Von der neuen Lösung profitiert jedes Fertigungsunternehmen, das auf der Suche nach störungsfreien Bearbei-tungen in Hochleistungsanwendungen ist. Die hohe Sicherheit gegen Werkzeugauszug oder Werkzeugbewegung verhindert teure Nachbearbeitungen oder gar die Verschrottung wertvoller Bauteile. Weil sich bei Werkzeugauszug auch die Auskraglänge der Werkzeugmitte verändert, kann zudem die Erzeugung von Bauteilmerkmalen mit fal-schen Abmessungen oder Crashspuren erfolgreich unterbunden werden.

Zu Testzwecken wurde CoroChuck 930 mit der neuen Spannzange bei einem Fräsvorgang auf einer CNC-Dreh-Fräsmaschine eingesetzt. Hergestellt wurde eine Doppelschnecke aus 42CrMo4-Vergütungsstahl. Die Schnittda-ten umfassten eine Spindeldrehzahl von 3220 U/min, eine Vorschubgeschwindigkeit von 1500 mm/min sowie eine axiale Schnitttiefe (nominal) von 10 mm und eine radiale Schnitttiefe von 20 mm. Dank der mechanischen Verriegelung war ein stabiler Prozess ohne Werkzeugauszug möglich.

Die neuen Spannzangen sind für alle gängigen Weldonschaft-Größen verfügbar. Das Zubehör umfasst Montage-werkzeuge und Ankerschrauben.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Mehr Laden
Kunden
  • Alle Branchen
  • Bauen & Wohnen
  • Dienstleistungen
  • IT & Elektronik
  • Industrie
  • Life Sciences
  • Lifestyle
  • Mobilität
  • Versicherungen
loading