Presse
loading content
Parker Hannifin, 31.03.2020

Parker präsentiert die nächste Generation seines effizienten PCO2-Kohlendioxid-Politursystems

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, ist seit über 20 Jahren verlässlicher Partner von...

Parker präsentiert die nächste Generation seines effizienten PCO2-Kohlendioxid-Politursystems
Parker Hannifin, 31.03.2020

Parker präsentiert die nächste Generation seines effizienten PCO2-Kohlendioxid-Politursystems

Schliessen
Parker präsentiert die nächste Generation seines effizienten PCO2-Kohlendioxid-Politursystems

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, ist seit über 20 Jahren verlässlicher Partner von Flaschenabfüllern auf der ganzen Welt. Mit der neuen Generation seines PCO2-Kohlendioxid-Politursystems stellt das Unternehmen nun eine Lösung vor, mit der die hohe Qualität von gasförmigem Kohlendioxid bei der Abfüllung von kohlensäurehaltigen Getränken sichergestellt werden kann.

Parker liefert robuste und zuverlässige CO2-Politursysteme, die Abfüllern von kohlensäurehaltigen Getränken einschließlich Softdrinks, Mineralwasser und Bier maximale Betriebssicherheit bieten. Die neueste Lösung punktet mit einem optimierten und noch besser auf Kundenanforderungen abgestimmten Design. So nutzt beispielsweise die innovative Kartusche die neueste Adsorptionsmitteltechnologie, was eine verlängerte Nutzungsdauer mit Zwölf-Monats-Wartungsintervallen ermöglicht. Die reduzierte Bauhöhe des Systems vereinfacht sowohl den Zugang zu dem neu gestalteten Verteiler als auch die Installation und Wartung. Neue, verbesserte Abdichtungsmechanismen sorgen für eine zuverlässige Dichtheit. Außerdem verfügt das neue System über korrosionsbeständige Standfüße.
Darüber hinaus wurde das neue System aufgrund von Marktfeedback so ausgelegt, dass kein CO2-Gas verarbeitet werden kann, solange die Adsorptionsmittelkartuschen nicht montiert sind. Diese zusätzliche Sicherheitsmaßnahme gewährleistet, dass das System stets ordnungsgemäß arbeitet und das CO2-Gas in der geforderten hohen Qualität für Getränke bereitgestellt wird.

Mit dem neuen, für die Ein-Mann-Bedienung ausgelegten PCO2-Kohlendioxid-Politursystem können die Betriebskosten über einen Nutzungszeitraum von zehn Jahren durch einen minimierten Bedarf an Verschleißteilen und Verbrauchsmaterialien um über 35 Prozent gesenkt werden. Dadurch werden auch die Kosten für externe Wartung und Produktionsstillstände minimiert, wodurch Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent möglich werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.parker.com/PCO2 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Sandvik Coromant, 26.03.2020

Neuer Vollhartmetallbohrer überzeugt bei der Bearbeitung verschiedener Werkstoffe

Sandvik Coromant präsentiert optimierte Multimaterial-Bohrlösung

Neuer Vollhartmetallbohrer überzeugt bei der Bearbeitung verschiedener Werkstoffe
Sandvik Coromant, 26.03.2020

Neuer Vollhartmetallbohrer überzeugt bei der Bearbeitung verschiedener Werkstoffe

Schliessen
Neuer Vollhartmetallbohrer überzeugt bei der Bearbeitung verschiedener Werkstoffe

Sandvik Coromant präsentiert optimierte Multimaterial-Bohrlösung

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, hat den neuesten Bohrer der CoroDrill® 860 Serie vorgestellt. Das Hochleistungswerkzeug mit fortschrittlicher -GM-Geometrie ermöglicht die Bearbeitung eines breiten Spektrums von Werkstoffen und Bauteilen sowie eine deutlich verbesserte Werkzeugstandzeit.

Der neue CoroDrill 860 mit -GM-Geometrie basiert auf einer neuen Sorte, einem innovativen Spankanal-Design und einer Bohrerspitze mit PVD-Mehrfachbeschichtung. All dies führt zu verbesserten Bohrprozessen in vielen Werkstoffen und unterschiedlichen Anwendungen sowie einer wesentlich höheren Werkzeugstandzeit.

„Als Sandvik Coromant fokussieren wir bei der permanenten Verbesserung unseres Angebots stets zwei der wich-tigsten Kundenanforderungen – die Verlängerung der Werkzeugstandzeit und die Verbesserung der Produktivität. Der neuentwickelte CoroDrill 860 mit -GM-Geometrie eignet sich für Anwendungen, bei denen die Bohrungsquali-tät entscheidend ist – unter anderem in der Automobilindustrie, im allgemeinen Maschinenbau und in der Öl- und Gasindustrie“, erläutert James Thorpe, Global Product Manager bei Sandvik Coromant.

Als High-Performance-Lösung für Kurzlochbohrungen besticht der CoroDrill 860 in Stahl, rostfreiem Stahl, Guss- und gehärteten Werkstoffen. Aber auch bei Bearbeitungen von NE-Metallen wie Kupfer und Aluminium sowie warmfesten Superlegierungen zeigt das Werkzeug exzellente Leistungen. Dank der besonderen -GM-Geometrie mit optimierter Doppelfase punktet der neue CoroDrill 860 mit einer gesteigerten Stabilität und Kernfestigkeit so-wie Eckenverstärkung. Seine polierten Spankanäle sorgen für eine verbesserte Spanabfuhr und eine reduzierte Wärmeentwicklung während der Bearbeitung. Dadurch profitieren Anwender von sicheren Prozessen und einer hohen Bohrungsqualität.

„Unser Ziel war es, unseren Kunden eine verbesserte Lösung für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen anzubieten und so unser Produktangebot zu optimieren“, so Thorpe. „Das haben wir mit dem innovativen CoroDrill 860 mit -GM-Geometrie und seiner überragenden Leistungsfähigkeit in einer ganzen Reihe von Werkstoffen er-reicht. Auf diese Weise können Anwender nicht nur die Bohrqualität verbessern, sondern auch ihren Werkzeugbe-stand und die Gesamtproduktionskosten senken – und das bei einer größeren Maschinenflexibilität und geringe-ren Rüstzeiten.“

Weitere Informationen zum neuen CoroDrill 860 mit -GM-Geometrie finden Sie hier.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 25.03.2020

ATELIER 47 – Ein Statement für Wandkultur

Wandfüllende Kompositionen machen die neue Digitaldruck-Kollektion „Atelier 47“ zu extravaganten Eyecatchern: Mit den vielschichtigen Bildwelten aus...

ATELIER 47 – Ein Statement für Wandkultur
A.S. Création, 25.03.2020

ATELIER 47 – Ein Statement für Wandkultur

Schliessen
ATELIER 47 – Ein Statement für Wandkultur

Wandfüllende Kompositionen machen die neue Digitaldruck-Kollektion „Atelier 47“ zu extravaganten Eyecatchern: Mit den vielschichtigen Bildwelten aus urbanen und natürlichen Motiven, kombiniert mit Vektorgrafiken, geometrischen Formen und überraschenden Texturen hat A.S. Création einmal mehr gezeigt, dass Wandoutfits eine eigene Kunstform sind.

Die außergewöhnliche Kollektion des Gummersbacher Tapetenherstellers gibt ein eindrucksvolles Zeugnis des Einfallsreichtums und Können der internationalen Designer. Ohne Einschränkungen durch Formate und Rapporte verströmen die großformatigen Wandbilder den Geist des 21. Jahrhunderts und bilden die perfekte Bereicherung für Wohnräume, Shops, Hotels, Cafés und Restaurants sowie für Messestände und öffentliche Gebäude.

 

Kollektion ATELIER 47  

Marke: Architects Paper

Material: verschiedene Vliesqualitäten

Inhalt: 5 Themengebiete mit insgesamt 350 Motiven

Besondere Eigenschaften: schwer entflammbar, gut lichtbeständig, waschbeständig, umweltfreundlich, trocken restlos abziehbar

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 19.03.2020

ASIAN FUSION – 48 Kostbarkeiten

Asien ist angesagt wie nie: in der Küche ebenso wie als Sehnsuchts-Reiseziel – und jetzt erobert auch fernöstliche Deko unsere Wohnräume. In der neuen...

ASIAN FUSION – 48 Kostbarkeiten
A.S. Création, 19.03.2020

ASIAN FUSION – 48 Kostbarkeiten

Schliessen
ASIAN FUSION – 48 Kostbarkeiten

Asien ist angesagt wie nie: in der Küche ebenso wie als Sehnsuchts-Reiseziel – und jetzt erobert auch fernöstliche Deko unsere Wohnräume. In der neuen Kollektion „Asian Fusion“ hat A.S. Création vielfältige chinesische, japanische, vietnamesische und tibetanische Motive miteinander verschmolzen und modern interpretiert.

Auf den Tapetenbahnen tummeln sich Fische, Kraniche, Kirschblüten, bunte Lampions – alles Glückssymbole in der asiatischen Welt. Mit ihren bezaubernden Motiven, den feinen Kleinmustern und ihrer satten Farbigkeit ziehen die bilderreichen Wandkleider, Digitaldrucke und abgestimmten Unis alle Blicke auf sich. Glückverheißendes China-Rot, Smaragdgrün und Türkis-Nuancen prägen die Farbwelt, Schwarz bringt die kraftvollen Töne noch mehr zum Leuchten. Zartes Kirschblüten-Rosé sowie Weiß, Creme und Grau setzen japanische Klarheit in Szene. All das macht diese Tapeten zu wundervollen Hinguckern, die Glück in alle Räume bringen. 

 

Kollektion ASIAN FUSION  

Marke: A.S. Création

Material: Vlies

Laufzeit: 2022

Inhalt: 42 Tapeten, 6 Digitaldrucke

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 17.03.2020

POP STYLE – Veredelte Seventies

Das Retro-Design der 70er-Jahre ist wieder im Trend. Und A.S. Création hat die passenden Wandoutfits: Strukturierte Tapeten mit grafischen Dessins in...

POP STYLE – Veredelte Seventies
A.S. Création, 17.03.2020

POP STYLE – Veredelte Seventies

Schliessen
POP STYLE – Veredelte Seventies

Das Retro-Design der 70er-Jahre ist wieder im Trend. Und A.S. Création hat die passenden Wandoutfits: Strukturierte Tapeten mit grafischen Dessins in charakteristischen Farben wie Orange, Braun und Olive verbreiten den lässigen Spirit der Epoche in allen Wohnräumen.

Dazu bietet die aktuelle Kollektion „Pop Style“ auch veredelte Varianten des Seventies-Designs: Dezente Muster in zurückhaltenden Beige, Grau- und Blautönen mit Touch von Metallic verströmen ein sinnlich-apartes Flair.

 

Kollektion POP STYLE  

Marke: A.S. Création

Material: Vlies

Laufzeit: 2022

Inhalt: 49 Tapeten

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

A.S. Creation: Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation@rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création
Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Wolfgang Joop, Michael Michalsky, Lars Contzen,  oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in annähernd 100 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de und www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 17.03.2020

Parkers neues Miniatur-Proportionalventil LM-Pro ermöglicht präzise Durchflussregelung in Beatmungsgeräten

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit dem neuen LM-Pro ein innovatives...

Parkers neues Miniatur-Proportionalventil LM-Pro ermöglicht präzise Durchflussregelung in Beatmungsgeräten
Parker Hannifin, 17.03.2020

Parkers neues Miniatur-Proportionalventil LM-Pro ermöglicht präzise Durchflussregelung in Beatmungsgeräten

Schliessen
Parkers neues Miniatur-Proportionalventil LM-Pro ermöglicht präzise Durchflussregelung in Beatmungsgeräten

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit dem neuen LM-Pro ein innovatives Miniatur-Proportionalventil, das via Linearmotor angetrieben wird. Es eignet sich insbesondere für den Einsatz in Beatmungs- und Anästhesieanwendungen.

„Das Parker LM-Pro Miniatur-Proportionalventil nutzt eine zum Patent angemeldete Linearmotor-Antriebstechnologie, um einen Durchfluss von bis zu 540 slpm in einer sehr kompakten und energieeffizienten Baugruppe zu realisieren. Gleichzeitig bietet es einen unvergleichlichen, steuerbaren Bereich, wodurch der Einsatz in verschiedenen Beatmungsanwendungen möglich ist“, erklärt Beth Young, Division Marketing Managerin bei Parker Hannifin.

Ein wichtiges Merkmal des neuen LM-Pro Ventils ist die Linearmotor-Antriebstechnologie. Diese bietet eine außergewöhnliche Auflösung bei größerem Hub und eine geringere Leistungsaufnahme als bei herkömmlichen Magnet- oder Schwingspulen-Ansteuerungen. Mit linear steuerbaren Durchflussraten von 0,5 bis 540 slpm bei Betriebsdrücken von bis zu 6,9 bar und einem Stromverbrauch von weniger als 2 Watt ermöglicht Parkers LM-Pro Ventil eine sehr präzise Druck- und Durchflussregelung über den gesamten Leistungsbereich. Unterstützt durch eine einfache, geschlossene Rückkopplung kann eine exakte Gasabgabe an Patienten sichergestellt werden.
Dank der normalerweise sehr geringen Leistungsaufnahme profitieren Anwender zudem von einer längeren Batterielebensdauer oder der Möglichkeit, eine kleinere, gewicht- und platzsparende Batterie zu verwenden. Eine typische Hysterese von weniger als 10 Prozent des Stromvollausschlag und eine Ansprechzeit kürzer als 20 Millisekunden (über den vollständigen Arbeitszyklus) machen das LM-Pro Ventil zu einer exzellenten Lösung bei niedriger und hoher Durchflussrate sowie hinsichtlich einer präzisen Steuerungsleistung.

Das in Einheitsgröße angebotene Ventil ist dank seiner exzellenten Leistungsfähigkeit und seines einfachen Designs zur stirnseitigen Montage für Anwendungen mit dynamischer Durchflussregelung geeignet. Weil zudem die Systeme immer kleiner werden und häufiger tragbar sein müssen, sind für Anwender sowohl Leistungsaufnahme als auch exakte Durchflussregelung über den gesamten Frequenzbereich von entscheidender Bedeutung. „Unser neues LM-Pro-Ventil ist ideal für Kunden, die die Leistung ihrer Produkte steigern und gleichzeitig deren Grundfläche verringern wollen“, erklärt Paul Nierman, Division Engineering Manager bei Parker Hannifin.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 10.03.2020

Neue Entlüftungskupplungen der KP-Serie punkten mit Druckknopf-Design und einfachem Handling

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert eine neue Serie von...

Neue Entlüftungskupplungen der KP-Serie punkten mit Druckknopf-Design und einfachem Handling
Parker Hannifin, 10.03.2020

Neue Entlüftungskupplungen der KP-Serie punkten mit Druckknopf-Design und einfachem Handling

Schliessen
Neue Entlüftungskupplungen der KP-Serie punkten mit Druckknopf-Design und einfachem Handling

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert eine neue Serie von Schnellverschlusskupplungen für Druckluftsysteme. Die intuitiv zu bedienenden Druckknopf-Kupplungen der KP-Serie überzeugen mit ergonomischem Design und Selbstentlüftungsfunktion.

Parkers ISO 4414-konforme KP-Serie adressiert mit ihrer zweistufigen Funktionsweise die weiter zunehmende Bedeutung des Arbeitsschutzes. Durch erstmaliges Drücken des Druckknopfes wird der Luftstrom gestoppt und der Kreislauf auf der Steckseite entlüftet. Bei nochmaligem Drücken wird der Stecker entkuppelt – so kann der sogenannte Schleudertrauma-Effekt verhindert werden.

Die KP-Serie umfasst alle großtechnisch einsetzbaren Profile wie ISO C, ISO B sowie EURO und deckt damit alle europäischen Marktanforderungen ab. Sie ergänzt Parkers bestehendes Angebot an Entlüftungskupplungen und unterstreicht die Position des Unternehmens als Marktführer im Bereich Sicherheitskupplungen.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 04.03.2020

App-basiertes Pro Display 12 für mobile Maschinen ermöglicht komfortable und sichere Mensch-Maschine-Kommunikation

Parkers zentrales Touchscreen-Display steigert Effizienz und minimiert Fahrerablenkung

App-basiertes Pro Display 12 für mobile Maschinen ermöglicht komfortable und sichere Mensch-Maschine-Kommunikation
Parker Hannifin, 04.03.2020

App-basiertes Pro Display 12 für mobile Maschinen ermöglicht komfortable und sichere Mensch-Maschine-Kommunikation

Schliessen
App-basiertes Pro Display 12 für mobile Maschinen ermöglicht komfortable und sichere Mensch-Maschine-Kommunikation

Parkers zentrales Touchscreen-Display steigert Effizienz und minimiert Fahrerablenkung

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, erweitert sein Displayportfolio um das Pro Display 12, einen hochwertigen 12-Zoll-Touchscreen mit optimaler Kamerakonnektivität. Das robuste und leistungsstarke Modul adressiert Hersteller mobiler Maschinen und punktet mit Sonnenlichtlesbarkeit und Vierkernprozessor. Wie schon das Pro Display 10 bietet auch die neue Lösung eine App-basierte Plattform und Werkzeuge für die schnelle und erweiterte Anwendungsentwicklung. Auf diese Weise können Kunden zahlreiche HMI-Funktionen, beispielsweise Maschinenfunktionalität, Diagnosefunktionen, Effizienzwerkzeuge, Info- und Entertainment, in einer zentralen Einheit bereitstellen – das spart wertvollen Platz in der Kabine und senkt die Kosten.

Das Parker Pro Display 12 bietet Multi-Touch-Funktionalität für eine einfache und intuitive Bedienung. Die hohe Bildschirmhelligkeit gewährleistet selbst bei direkter Sonneneinstrahlung eine hervorragende Lesbarkeit und steigert so die Bedienersicherheit. Dank IPS-Technologie überzeugt das Pro Display 12 mit einer gestochen scharfen Darstellung, beeindruckender Farbwiedergabe und großem Blickwinkel.
Entwickelt mit dem Ziel höherer Effizienz und minimierter Fahrerablenkung, kann der Touchscreen sowohl als zentrale HMI-Einheit innerhalb eines Systems als auch als eigenständiges Display genutzt werden. Kunden profitieren von der problemlosen Integration in beliebige Steuerungssysteme und der Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Apps einzubinden. Dank anwenderfreundlicher Softwaretools aus Parkers UX-Toolkit können zudem kundenspezifische Apps leicht programmiert werden – hierdurch lassen sich Markteinführungszeiten verkürzen. Weitere Flexibilität erhalten Anwender dadurch, dass das Display sowohl im Quer- als auch Hochformat montiert werden kann. Die Touchscreen-Oberfläche ermöglicht eine schnelle und präzise App-Steuerung, wobei die Plattform bei Bedarf auch über Fernbedienungstasten oder ein Impulsrad gesteuert werden kann. Pro Displays können sowohl Ton als auch vertonte Videos wiedergeben. Zu den typischen Einsatzbereichen zählen landwirtschaftliche Fahrzeuge, forstwirtschaftliche Ernte- und Transportmaschinen, spezielle LKW, Linien- und Reisebusse, mobile Kräne, Reach-Stacker und Baufahrzeuge wie große Radlader und Straßenbaumaschinen.

Dank verschiedener Kommunikations- und Infotainment-Schnittstellen sind die Einsatzmöglichkeiten äußerst vielseitig. Vier CAN-Bus-Anschlüsse unterstützen die Kommunikation zahlreicher Fahrzeugsysteme, vier analoge Kameraeingänge ermöglichen sowohl die Implementierung eines kostengünstigen Kamerasystems als auch die Surround-View-Funktionalität für die Sichtfelderweiterung des Fahrers. Über die Ethernet-Schnittstelle oder den WLAN-Zugangspunkt können mehrere IP-Kameras verbunden werden. Softwareaktualisierungen können via USB per Speicherstick durchgeführt werden. Außerdem bietet das Pro Display 12 eine interne Antenne zur drahtlosen Kommunikation und eine externe Antenne zum Radioempfang. Für die dezentrale Anzeige und Ferndiagnose, Freisprech-Apps für Mobiltelefone und Musik-Streaming-Dienste kann Bluetooth verwendet werden.

Insbesondere für den Einsatz in der Landwirtschaft ist das Pro Display 12 mit der Parker ISOBUS Suite erhältlich. Diese beinhaltet mit ISOBUS Universal Terminal (UT) und Task Controller (TC) zwei Apps, mit denen Systementwickler ein maßgeschneidertes, integriertes HMI-System entwickeln können – beispielsweise eines, das ISOBUS-Funktionalität mit Traktorinstrumentierung, Kamerabildern und elektronischen Handbüchern kombiniert.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 02.03.2020

Neue Drehverschraubungen verlängern die Lebensdauer von Hydrauliksystemen in anspruchsvollen Einsatzbedingungen

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit Heavy Duty 360° eine neue Serie von...

Neue Drehverschraubungen verlängern die Lebensdauer von Hydrauliksystemen in anspruchsvollen Einsatzbedingungen
Parker Hannifin, 02.03.2020

Neue Drehverschraubungen verlängern die Lebensdauer von Hydrauliksystemen in anspruchsvollen Einsatzbedingungen

Schliessen
Neue Drehverschraubungen verlängern die Lebensdauer von Hydrauliksystemen in anspruchsvollen Einsatzbedingungen

Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert mit Heavy Duty 360° eine neue Serie von robusten Drehverschraubungen, die speziell für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen entwickelt wurden. Durch die Kombination eines neuen Design- und Dichtungskonzeptes mit dem bewährten, zuverlässigen Kugellager wird eine deutlich verbesserte Druck-, Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit erzielt. Die neuen Heavy Duty 360° Drehverschraubungen arbeiten mit einem Betriebsdruck von 420 bar und punkten mit hoher Lebensdauer und optimiertem Fließverhalten. Mit dem neuen Design- und Dichtungskonzept der Heavy Duty 360° Lösungen hat Parker die Neigung reduziert, wodurch alle innenliegenden Komponenten geschützt sind und insbesondere die Extrusion von Dichtungselementen verhindert wird. Dank dieser innovativen Bauform und des reduzierten Reibwiderstands punkten alle Komponenten bei einem Nenndruck von 420 bar mit einer guten Beständigkeit ohne feststellbaren Verschleiß. Da die neue Dichteinheit speziell auf eine kontinuierliche, zuverlässige Dichtleistung auch bei niedrigen Temperaturen ausgelegt ist, kann gewährleistet werden, dass die Drehverschraubung bei Umgebungs- und Medientemperaturen von -40 °C bis +95 °C problemlos eingesetzt werden kann. Parker ersetzt mit der neuen Heavy Duty 360° Serie sein bisheriges Angebot an Drehverschraubungen (DG101, DG102 etc.). Aufgrund identischer Abmessungen können Verschraubungen in bestehenden Anwendungen einfach getauscht werden. Parkers Angebot an Gleitlager-Drehverschraubungen (DVGE, DVWE) bleibt unverändert.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Parker Hannifin, 20.02.2020

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Tire Technology Expo: 25. bis 27. Februar - Halle 21, Stand 7078

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität
Parker Hannifin, 20.02.2020

Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Schliessen
Parker Hannifin präsentiert innovative Lösungen zur Steigerung von Energieeffizienz und Produktivität

Tire Technology Expo: 25. bis 27. Februar - Halle 21, Stand 7078

Kaarst/Hannover, Februar 2020 – Parker Hannifin, der weltweit führende Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert auf der diesjährigen Tire Technology Expo in Hannover eine Reihe von Technologieinnovationen mit Schwerpunkt auf der Reifenindustrie.

Am Stand von Parker werden Besucher mehr als 20 Jahre Markterfahrung antreffen. Als führender Entwicklungspartner der Reifenindustrie bietet Parker Produkt- und Instandhaltungsschulungen, maßgeschneiderte Lösungen und Unterstützung, von der ersten Idee bis zur endgültigen Maschine.

Die wichtigsten technischen Herausforderungen, die Parker angehen möchte, sind die Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Betriebskosten, die Verbesserung der Sicherheit und Produktivität sowie die Einbindung des Internet der Dinge (IoT) für Unternehmen.

Diagnostische Überwachung mit dem Dynamic Pneumatic Display
Das Parker Dynamic Pneumatic Display bietet eine optimale Kombination aus Netzwerk, Sicherheit und Diagnose für eine einfache Anbindung an jede Steuerungsumgebung mit Ethernet & IO-Link. Das Ergebnis ist eine einfache und sichere Verbindung zu Sicherheitsvorrichtungen mit einem M12-Kabel sowie eine diagnostische und prognostische Überwachung durch Netzwerkkommunikation und Web.

Universal Push to Connect ermöglicht Zeit- und Kosteneinsparungen
Parkers Universal Push to Connect ist ein spezielles Push-In-System für Rohre und Schlauchleitungen, das Zeit und Kosten durch einfache, schnelle und störungsfreie Montage einspart.

Vielfältige Produkte aus dem Bereich Hochdruckverbindungen
Aus dem Produktprogramm der High Pressure Connectors Division werden die klassischen DIN- und SAE-Verschraubungen für Ventile, Rohre, SensoControl Mess-Systeme, Rohrumform- und Vormontagemaschinen gezeigt.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Olga Klos

T +49 2131 4016-9325

olga.klos(at)parker.com 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Parker Hannifin

Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit mehr als 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin. 

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Mehr Laden
Kunden
  • Alle Branchen
  • Bauen & Wohnen
  • Dienstleistungen
  • IT & Elektronik
  • Industrie
  • Life Sciences
  • Lifestyle
  • Mobilität
  • Versicherungen
loading