Presse
loading content
Dulux Österreich, 23.05.2017

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Weniger statt mehr – das ist der neue Luxus: Anstatt immer mehr teure Statussymbole anzuhäufen, besinnen wir uns zunehmend auf einen bewussteren,...

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben
Dulux Österreich, 23.05.2017

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Schliessen
Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Weniger statt mehr – das ist der neue Luxus: Anstatt immer mehr teure Statussymbole anzuhäufen, besinnen wir uns zunehmend auf einen bewussteren, bescheideneren Lebensstil.

Nicht Besitz, sondern Erfahrungen sind unser wahrer Reichtum. Das zeigen wir auch in unseren Wohnräumen: mit einer schlichten Einrichtung, mit Einzelstücken, die eine persönliche Bedeutung für uns haben, und mit hellen, auf das Wesentliche konzentrierten Neutralfarben.

Mein Haus, mein Auto, mein Boot – Statusdenken war gestern. Für immer mehr Menschen enthält unsere materielle, konsumorientierte Welt kein Glücksversprechen mehr. In diesem Sinne entwickeln wir ein neues Verständnis von Reichtum: Wir müssen eine Sache nicht mehr besitzen, um ihren Wert zu erkennen. Wichtiger ist es, sie mit allen Sinnen zu erleben. Bereichernde Erfahrungen sind uns wichtiger als Status und Besitz. Weniger ist mehr.

Für immer mehr Menschen sind Erfahrungen wichtiger als Status

Dies zeigt auch der Global Trend Report von Dulux.* Im Rahmen der internationalen Umfrage wurden Menschen aus 13 Ländern zu relevanten Schlüsseltrends befragt, die unser Lebensgefühl beeinflussen – und damit auch die Art, wie wir unsere Wohnräume gestalten. Die Trendstudie hat ergeben, dass fast die Hälfte der Befragten Dinge vor allem wegen ihres emotionalen Werts schätzen, und nicht aufgrund eines damit verbundenen Status. Zudem würden über 90 Prozent aller Befragten einen Teil ihres Hauses lieber einem Hobby widmen oder dort Zeugnisse persönlicher Erlebnisse zeigen als teure Statussymbole: also Maleratelier statt Dreifachgarage, persönliche Reiseandenken statt kostspieliger Gemälde. 

Im Sinne des „Weniger ist mehr“ soll unser Zuhause ein Ort für Erfahrungen und Erinnerungen sein. Das gilt auch für die farbige Gestaltung unseres Zuhauses: Wir setzen auf stille, subtile Neutralfarben wie Weiß, neutrales Grau, helles Beige, und kombinieren diese mit dem entspannten Blauton Denim Drift – der Farbe des Jahres 2017. 

Wohnfarben: Neutraltöne statt Farbrausch

„Neutraltöne drängen sich nicht auf. Im Gegenteil: Sie bilden den perfekten Hintergrund für bewusst ausgewählte Möbelstücke und Accessoires, die eine persönliche Bedeutung für uns haben“, betont Dulux Farbexpertin Christine Gottwald. „Das Licht- und Schattenspiel, die Muster und die Haptik der unterschiedlichen Materialien und Oberflächen einer geliebten Kaschmirdecke, einer Vintage-Vase oder unseres Lieblingssessels unterstreichen diese hellen, sanften Töne auf eine ganz besonders charmante Weise.“ 

Wer helle Neutraltöne für den subtilen Look des „neuen Luxus“ sucht, findet bei Dulux die gesamte Palette hochwertiger, leicht zu verarbeitender Farben und Lacke sowie vielfältige Inspirationen und praktische Tipps für die Farbgestaltung. Mit der neuen Dulux Visualizer App lässt sich die Wirkung der gewünschten Farben in den eigenen Räumen sogar schon vor dem Anstreichen virtuell testen. So einfach war die Auswahl neuer Wohnfarben noch nie. 

* Umfrage von Dulux/AkzoNobel in 13 Ländern: Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Südafrika, Taiwan, Türkei

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux

Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel

AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Dulux Deutschland, 23.05.2017

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Weniger statt mehr – das ist der neue Luxus: Anstatt immer mehr teure Statussymbole anzuhäufen, besinnen wir uns zunehmend auf einen bewussteren,...

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben
Dulux Deutschland, 23.05.2017

Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Schliessen
Sanfte Neutraltöne für eine bewusstere Art zu leben

Weniger statt mehr – das ist der neue Luxus: Anstatt immer mehr teure Statussymbole anzuhäufen, besinnen wir uns zunehmend auf einen bewussteren, bescheideneren Lebensstil.

Nicht Besitz, sondern Erfahrungen sind unser wahrer Reichtum. Das zeigen wir auch in unseren Wohnräumen: mit einer schlichten Einrichtung, mit Einzelstücken, die eine persönliche Bedeutung für uns haben, und mit hellen, auf das Wesentliche konzentrierten Neutralfarben.

Mein Haus, mein Auto, mein Boot – Statusdenken war gestern. Für immer mehr Menschen enthält unsere materielle, konsumorientierte Welt kein Glücksversprechen mehr. In diesem Sinne entwickeln wir ein neues Verständnis von Reichtum: Wir müssen eine Sache nicht mehr besitzen, um ihren Wert zu erkennen. Wichtiger ist es, sie mit allen Sinnen zu erleben. Bereichernde Erfahrungen sind uns wichtiger als Status und Besitz. Weniger ist mehr.

Für immer mehr Menschen sind Erfahrungen wichtiger als Status

Dies zeigt auch der Global Trend Report von Dulux.* Im Rahmen der internationalen Umfrage wurden Menschen aus 13 Ländern zu relevanten Schlüsseltrends befragt, die unser Lebensgefühl beeinflussen – und damit auch die Art, wie wir unsere Wohnräume gestalten. Die Trendstudie hat ergeben, dass fast die Hälfte der Befragten Dinge vor allem wegen ihres emotionalen Werts schätzen, und nicht aufgrund eines damit verbundenen Status. Zudem würden über 90 Prozent aller Befragten einen Teil ihres Hauses lieber einem Hobby widmen oder dort Zeugnisse persönlicher Erlebnisse zeigen als teure Statussymbole: also Maleratelier statt Dreifachgarage, persönliche Reiseandenken statt kostspieliger Gemälde. 

Im Sinne des „Weniger ist mehr“ soll unser Zuhause ein Ort für Erfahrungen und Erinnerungen sein. Das gilt auch für die farbige Gestaltung unseres Zuhauses: Wir setzen auf stille, subtile Neutralfarben wie Weiß, neutrales Grau, helles Beige, und kombinieren diese mit dem entspannten Blauton Denim Drift – der Farbe des Jahres 2017. 

Wohnfarben: Neutraltöne statt Farbrausch

„Neutraltöne drängen sich nicht auf. Im Gegenteil: Sie bilden den perfekten Hintergrund für bewusst ausgewählte Möbelstücke und Accessoires, die eine persönliche Bedeutung für uns haben“, betont Dulux Farbexpertin Christine Gottwald. „Das Licht- und Schattenspiel, die Muster und die Haptik der unterschiedlichen Materialien und Oberflächen einer geliebten Kaschmirdecke, einer Vintage-Vase oder unseres Lieblingssessels unterstreichen diese hellen, sanften Töne auf eine ganz besonders charmante Weise.“ 

Wer helle Neutraltöne für den subtilen Look des „neuen Luxus“ sucht, findet bei Dulux die gesamte Palette hochwertiger, leicht zu verarbeitender Farben und Lacke sowie vielfältige Inspirationen und praktische Tipps für die Farbgestaltung. Mit der neuen Dulux Visualizer App lässt sich die Wirkung der gewünschten Farben in den eigenen Räumen sogar schon vor dem Anstreichen virtuell testen. So einfach war die Auswahl neuer Wohnfarben noch nie. 

* Umfrage von Dulux/AkzoNobel in 13 Ländern: Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Südafrika, Taiwan, Türkei

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux
Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Auch in Deutschland zählt sie zu den „Marken des Jahrhunderts“. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 22.05.2017

Opulente Eleganz – Wolfgang Joop und A.S. Création präsentieren „Kind of White“

Vom Modeschöpfer zum Tapetendesigner: Wolfgang Joop hat gemeinsam mit A.S. Création seine erste Tapetenkollektion gestaltet. „Kind of White“ verbindet...

Opulente Eleganz – Wolfgang Joop und A.S. Création präsentieren „Kind of White“
A.S. Création, 22.05.2017

Opulente Eleganz – Wolfgang Joop und A.S. Création präsentieren „Kind of White“

Schliessen
Opulente Eleganz – Wolfgang Joop und A.S. Création präsentieren „Kind of White“

Vom Modeschöpfer zum Tapetendesigner: Wolfgang Joop hat gemeinsam mit A.S. Création seine erste Tapetenkollektion gestaltet. „Kind of White“ verbindet preußische Strenge mit französischer Verspieltheit und klassische Motive mit modernen Farben.

Schillernde Blütenranken, üppige antik und orientalisch anmutende Dekore – Wolfgang Joops erste Tapetenkollektion fasziniert mit einer ornamentalen Vielfalt, die den ganzen Reichtum klassizistischer und barocker Motive ausschöpft. Ungewöhnliche Farbkombinationen, aufwändige Prägungen mit Silber und Gold, verführerische Glanzeffekte – mit jedem Detail offenbart „Kind of White“ opulente Eleganz.

Inspiriert von Schloss Sanssouci

Bei der Kreation seiner außergewöhnlichen Wandkleider ließ sich der international gefeierte Designer von den Wandtextilien des Potsdamer Schloss Sanssouci inspirieren. Wolfgang Joop ist in der Nähe des Schlosses aufgewachsen und hatte die Motive und Dekore der Tapisserien schon immer bewundert. Jetzt hat er sie neu interpretiert und in seinen Wanddekorationen perfekt in Szene gesetzt. 

Seine aufwändigen Designs entfalten ihre imposante Wirkung besonders inmitten moderner, geradliniger Interieurs: Zu einem industriell-urbanen Stil mit Beton, Holz und unverputzten Wänden bilden sie eindrucksvolle Kontraste. „Wolfgang Joops elegante Wandoutfits sind ein Glanzpunkt in unserem anspruchsvollen Tapetenprogramm. Und wir sind sehr stolz, mit ihm einen Designer von Weltruf als neuen kreativen Partner gewonnen zu haben“, unterstreicht Rüdiger von Preen, Leitung Atelier bei A.S. Création. 

Sich als Mode-Designer auch mit Wandkleidern zu beschäftigen, ist für Wolfgang Joop ein natürlicher Schritt: „Der Begriff Mode kommt von Modus Vivendi, er bezeichnet also die Art, wie wir leben. Ob Kleidung, Möbel oder Tapeten: Mit den Designs, mit denen wir uns umgeben, drücken wir uns selbst und unsere Persönlichkeit aus“, unterstreicht er. Daher seien Mode- und Interior-Design für ihn untrennbar verbunden. 

 

Seinen eigenen Einrichtungsstil bezeichnet Wolfgang Joop als bewusst eklektisch: Bei der Gestaltung seiner Innenräume vereint der Star-Designer Opulenz und Purismus. „Warum nicht beides?“, erklärt er. „Ich erinnere bei dieser Gelegenheit gerne an Oscar Wilde, der gesagt hat: ‚Ich habe einen sehr einfachen Geschmack. Ich bin immer mit dem Besten zufrieden‘.“ 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
as-creation(at)rheinfaktor.de

 

 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute der größte Tapetenhersteller Deutschlands. Mit rund 770 Mitarbeitern produziert das Unternehmen an seinen Standorten in Gummersbach und Wiehl Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Hadi Teherani oder Wolfgang Joop zusammen und entwickelt pro Jahr mehr als 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken A.S. Création, livingwalls und Architects Paper sowie für Lizenzmarken wie Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Im Tapetenshop erhalten Sie weitere Infos zu Kollektionen und Lizenzmarken von A.S. Création:

www.tapetenshop.de/markenwelten

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

LogMeIn, 22.05.2017

LastPass Authenticator von LogMeIn jetzt mit Cloud-Backup-Option

Einfacher Zugriff auf Authenticator-Daten bei Smartphone-Wechsel oder -Verlust

LastPass Authenticator von LogMeIn jetzt mit Cloud-Backup-Option
LogMeIn, 22.05.2017

LastPass Authenticator von LogMeIn jetzt mit Cloud-Backup-Option

Schliessen

Einfacher Zugriff auf Authenticator-Daten bei Smartphone-Wechsel oder -Verlust

Karlsruhe, 22. Mai 2017 – Mit dem aktuellen Update für den LastPass Authenticator von LogMeIn (NASDAQ: LOGM) haben Anwender jetzt die Möglichkeit, ihre Authentifizierungen als Backup in der Cloud zu speichern. Die Synchronisation mit der Cloud erfolgt über den Passwortmanager LastPass. Einzige Voraussetzung dafür ist ein kostenloser LastPass-Account. Die Cloud-Backup-Funktion ist optional und kann als weiterer Schutz hinzugeschaltet werden.

Mithilfe des Cloud-Backups lassen sich Multifaktor-Tokens wiederherstellen, falls Anwender ihr Smartphone verlieren oder auf ein neues Smartphone wechseln. Dadurch reduzieren sich einige Unannehmlichkeiten, die der Verlust oder der Wechsel des Smartphones häufig mit sich bringen.

Die Backup-Funktion steht Usern zur Verfügung, sobald LastPass Authenticator auf die neueste Version aktualisiert wird. In der App müssen dann lediglich die Einstellungen geöffnet und „Backup to LastPass“ aktiviert werden.

LastPass ist die marktführende Lösung zum Erstellen, Speichern und Verwalten von Online-Passwörtern und Logindaten. Mit der LastPass Authenticator-App können Nutzer von LastPass in vielen beliebten Anwendungen und Netzwerken die Multifaktor-Identifikation verwenden, zum Beispiel auf Facebook, Dropbox und Evernote.

Die aktuelle Version des LastPass Authenticator ist ab sofort im App Store und Google Play Store erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter https://blog.lastpass.com/

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Ender Uzun

T +49 221 88046-310
uzun(at)rheinfaktor.de

Über LogMeIn
LogMeIn (Nasdaq: LOGM) verändert die Art, wie Menschen miteinander arbeiten und leben – durch sichere Verbindungen zwischen Computern, Endgeräten, Daten und Menschen, die ihre digitale Welt ausmachen. Die Cloud Services des Unternehmens ermöglichen es Millionen von Menschen, von überall aus zu arbeiten. Sie helfen IT-Profis bei der Gestaltung eines sicheren, modernen und cloudbasierten Arbeitsplatzes und bieten Unternehmen neue Wege, ihre vernetzten Kunden zu erreichen und zu unterstützen sowie eine neue Generation von vernetzten Produkten auf den Markt zu bringen. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich im Innovation District von Boston, weitere Standorte befinden sich in Australien, Ungarn, Indien, Irland und Großbritannien.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 16.05.2017

Scandinavian Style: Einfach „hyggelig“

Auf der internationalen Glücksskala belegen die nordischen Länder regelmäßig die ersten Plätze. Das könnte auch an ihrem „hyggeligen“ Wohnstil liegen,...

Scandinavian Style: Einfach „hyggelig“
A.S. Création, 16.05.2017

Scandinavian Style: Einfach „hyggelig“

Schliessen
Scandinavian Style: Einfach „hyggelig“

Auf der internationalen Glücksskala belegen die nordischen Länder regelmäßig die ersten Plätze. Das könnte auch an ihrem „hyggeligen“ Wohnstil liegen, der mit hellen Farben, gemütlichen Holzmöbeln und natürlichen Accessoires so wunderbar schlicht, unkompliziert und fröhlich daherkommt – eben typisch skandinavisch. Wer’s nachmachen will, wird die umweltfreundliche Kollektion „Scandinavian Style“ lieben: Feine grafische Muster und Unis in hellen, pastelligen Farben und Dunkelblau spielen mit dem Sonnenlicht und schaffen eine warme, harmonische Atmosphäre, die allen Räumen gut steht. Ideal um der Alltagshektik zu entkommen und mit der ganzen Familie Glück zu tanken.

Kollektion: Scandinavian Style

Sortiment: A.S. Création 

Material: Vlies

Laufzeit: 2019

Inhalt: 37 Tapeten

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
as-creation(at)rheinfaktor.de

 

 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute der größte Tapetenhersteller Deutschlands. Mit rund 770 Mitarbeitern produziert das Unternehmen an seinen Standorten in Gummersbach und Wiehl Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Hadi Teherani oder Wolfgang Joop zusammen und entwickelt pro Jahr mehr als 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken A.S. Création, livingwalls und Architects Paper sowie für Lizenzmarken wie Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Im Tapetenshop erhalten Sie weitere Infos zu Kollektionen und Lizenzmarken von A.S. Création:

www.tapetenshop.de/markenwelten

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 16.05.2017

Free Nature: Der Freiheit entgegen

„Free Nature“ – der Name dieser Kollektion ist Programm. Blumen entfalten ihre wilde Schönheit, Vögel fliegen der Freiheit entgegen. Die Tapeten...

Free Nature: Der Freiheit entgegen
A.S. Création, 16.05.2017

Free Nature: Der Freiheit entgegen

Schliessen
Free Nature: Der Freiheit entgegen

„Free Nature“ – der Name dieser Kollektion ist Programm. Blumen entfalten ihre wilde Schönheit, Vögel fliegen der Freiheit entgegen. Die Tapeten begeistern mit naturalistisch gezeichneten Motiven in dezentem Beige- und Grau sowie in leuchtendem Gelb, Rosarot und Violett. So bringen die charmanten Wandoutfits eine neue Leichtigkeit in die Räume und lenken den Blick auf Details, die wir in unserem hektischen Alltag oft übersehen: auf die Poesie der Natur und die Spuren unserer Vergangenheit. Daran erinnern auch die fein gestalteten Unis mit Strukturen von Backstein, verwittertem Putz und zerknülltem Papier. 

Kollektion: Free Nature

Sortiment: A.S. Création

Material: Vlies

Laufzeit: 2019

Inhalt: 42 Tapeten, 2 Digitaldrucke

 

 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
as-creation(at)rheinfaktor.de

 

 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute der größte Tapetenhersteller Deutschlands. Mit rund 770 Mitarbeitern produziert das Unternehmen an seinen Standorten in Gummersbach und Wiehl Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Hadi Teherani oder Wolfgang Joop zusammen und entwickelt pro Jahr mehr als 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken A.S. Création, livingwalls und Architects Paper sowie für Lizenzmarken wie Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Im Tapetenshop erhalten Sie weitere Infos zu Kollektionen und Lizenzmarken von A.S. Création:

www.tapetenshop.de/markenwelten

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 16.05.2017

Revival: Wohnen wie die „Mad Men“

Die Sixties kommen wieder: Mit Sideboards, Wohnwänden und Cocktailsesseln. Passend zum Revival des eleganten, aber lässigen Mid-Century-Stils gibt es...

 Revival: Wohnen wie die „Mad Men“
A.S. Création, 16.05.2017

Revival: Wohnen wie die „Mad Men“

Schliessen
 Revival: Wohnen wie die „Mad Men“

Die Sixties kommen wieder: Mit Sideboards, Wohnwänden und Cocktailsesseln. Passend zum Revival des eleganten, aber lässigen Mid-Century-Stils gibt es jetzt auch Wandoutfits, welche die charakteristischen Dekore der frühen sechziger Jahre in einer spannenden Vintage-Interpretation aufgreifen. „Revival“ besticht mit prägnanten grafischen Mustern in weichen Beige-, Braun- und Grautönen. Unis mit textilen Strukturen in den zeittypischen Farben Curry, Rot, Rauchblau und gedecktes Petrol bilden dazu eine aparte Ergänzung. Für die perfekte „Mad Men“-Kulisse fehlen nur noch schlichte dunkle Holzmöbel und die unverzichtbare Hausbar. 

Kollektion: Revival

Sortiment: Livingwalls

Material: Vlies

Laufzeit: 2019

Inhalt: 48 Tapeten

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
as-creation(at)rheinfaktor.de

 

 

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute der größte Tapetenhersteller Deutschlands. Mit rund 770 Mitarbeitern produziert das Unternehmen an seinen Standorten in Gummersbach und Wiehl Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Hadi Teherani oder Wolfgang Joop zusammen und entwickelt pro Jahr mehr als 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken A.S. Création, livingwalls und Architects Paper sowie für Lizenzmarken wie Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Im Tapetenshop erhalten Sie weitere Infos zu Kollektionen und Lizenzmarken von A.S. Création:

www.tapetenshop.de/markenwelten

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Dulux Österreich, 16.05.2017

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Vom Ich zum Wir: Nach einer Phase der Ichbezogenheit und Selbstinszenierung wächst unsere Sehnsucht nach einem neuen Wir-Gefühl und der Entfaltung in...

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl
Dulux Österreich, 16.05.2017

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Schliessen
Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Vom Ich zum Wir: Nach einer Phase der Ichbezogenheit und Selbstinszenierung wächst unsere Sehnsucht nach einem neuen Wir-Gefühl und der Entfaltung in der Gemeinschaft: in der Familie und im Freundeskreis.

Dafür greifen wir zum Pinsel und gestalten unsere Wohnräume so heiter und einladend, dass sich jedes Familienmitglied und jeder Gast gut aufgehoben fühlt.

Die Individualisierung hat uns frei gemacht, aber nicht unbedingt glücklicher. Über digitale Medien und soziale Netzwerke kommunizieren wir mit der ganzen Welt – und dennoch fühlen wir uns oft isoliert. Immer häufiger wünschen wir uns, in der realen Welt Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen. Egotrips sind out. Stattdessen sehnen wir uns nach echter Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit. Vertrauen und Liebe, Familie und Freunde sind unsere Kraftquellen.

Am schönsten ist es zu Hause – mit lieben Freunden

Welche Bedeutung die Sehnsucht nach Gemeinschaft und nach einem authentischen Wir-Gefühl weltweit hat, belegt der Global Trend Report von Dulux.* Im Rahmen der internationalen Umfrage wurden Menschen aus 13 Ländern zu relevanten Schlüsseltrends befragt, die unser Lebensgefühl beeinflussen und damit auch die Art, wie wir unsere Wohnräume gestalten. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die meisten Menschen zu Hause am wohlsten fühlen und ein starkes Bedürfnis nach engem Kontakt mit Freunden und Familie haben. So treffen sich durchschnittlich 60 Prozent aller Befragten weltweit lieber zu Hause bei einem gemütlichen Essen mit Freunden als auszugehen. Im Durchschnitt empfangen die Befragten zu Hause rund 215 Besucher im Jahr. Und mehr als 60 Prozent der Umfrageteilnehmer glauben, dass sie jemanden erst dann gut kennen, wenn sie in dessen Wohnung zu Besuch gewesen sind.

Die Umfrageergebnisse zeigen, welche Rolle das eigene Zuhause überall auf der Welt für die Pflege sozialer Kontakte spielt. Gegenseitige Besuche, gemeinsames Essen und Zusammensein stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl – in der Familie ebenso wie mit Freunden oder Nachbarn. Dafür brauchen wir Wohnräume, die heiter und einladend sind, damit unsere Freunde und Besucher sich willkommen fühlen. Sie sollen Kommunikation und Gemeinschaft fördern, ohne dass unsere Individualität auf der Strecke bleibt. Das ideale Zuhause bietet Bereiche, in denen wir gerne zusammen sind, aber auch Räume, in denen jeder Einzelne seine Persönlichkeit entfalten kann. 

Harmonische Atmosphäre mit warmen Akzenten

„Vom Ich zum Wir“ – zu diesem Trend haben die Experten von Dulux eine Farbpalette kreiert haben, die unserer Sehnsucht nach Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit Ausdruck verleiht: Weiches Pink, helles Grau und der entspannte Blauton Denim Drift - die Farbe des Jahres 2017 – schaffen eine freundliche, harmonische Grundstimmung. Leuchtendes Zitronengelb und lebhaftes Kirschrot setzen warme Akzente für ein lebensfrohes Gemeinschaftsgefühl. „Diese Farben bringen unsere Wohnräume zum Leuchten“, ist Dulux-Farbexpertin Christine Gottwald überzeugt. „Sie unterstreichen unsere Persönlichkeit und schaffen eine heitere Atmosphäre, in der wir gerne Gäste empfangen und anregende Stunden miteinander verbringen.“ 

Wer sein Zuhause fröhlich und einladend gestalten möchte, findet bei Dulux hochwertige, leicht zu verarbeitende Farben und Lacke sowie vielfältige Inspirationen und praktische Tipps für die Farbgestaltung. Mit der neuen Dulux Visualizer App lässt sich die Wirkung der gewünschten Farben in den eigenen Räumen sogar schon vor dem Anstreichen virtuell testen. So einfach war die Auswahl neuer Wohnfarben noch nie. 

* Umfrage von Dulux/AkzoNobel in 13 Ländern: Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Südafrika, Taiwan, Türkei

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux

Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel

AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Dulux Deutschland, 16.05.2017

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Vom Ich zum Wir: Nach einer Phase der Ichbezogenheit und Selbstinszenierung wächst unsere Sehnsucht nach einem neuen Wir-Gefühl und der Entfaltung in...

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl
Dulux Deutschland, 16.05.2017

Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Schliessen
Zitronengelb und Kirschrot: Einladende Farben für ein neues Gemeinschaftsgefühl

Vom Ich zum Wir: Nach einer Phase der Ichbezogenheit und Selbstinszenierung wächst unsere Sehnsucht nach einem neuen Wir-Gefühl und der Entfaltung in der Gemeinschaft: in der Familie und im Freundeskreis.

Dafür greifen wir zum Pinsel und gestalten unsere Wohnräume so heiter und einladend, dass sich jedes Familienmitglied und jeder Gast gut aufgehoben fühlt.

Die Individualisierung hat uns frei gemacht, aber nicht unbedingt glücklicher. Über digitale Medien und soziale Netzwerke kommunizieren wir mit der ganzen Welt – und dennoch fühlen wir uns oft isoliert. Immer häufiger wünschen wir uns, in der realen Welt Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen. Egotrips sind out. Stattdessen sehnen wir uns nach echter Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit. Vertrauen und Liebe, Familie und Freunde sind unsere Kraftquellen.

Am schönsten ist es zu Hause – mit lieben Freunden

Welche Bedeutung die Sehnsucht nach Gemeinschaft und nach einem authentischen Wir-Gefühl weltweit hat, belegt der Global Trend Report von Dulux.* Im Rahmen der internationalen Umfrage wurden Menschen aus 13 Ländern zu relevanten Schlüsseltrends befragt, die unser Lebensgefühl beeinflussen und damit auch die Art, wie wir unsere Wohnräume gestalten. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die meisten Menschen zu Hause am wohlsten fühlen und ein starkes Bedürfnis nach engem Kontakt mit Freunden und Familie haben. So treffen sich durchschnittlich 60 Prozent aller Befragten weltweit lieber zu Hause bei einem gemütlichen Essen mit Freunden als auszugehen. Im Durchschnitt empfangen die Befragten zu Hause rund 215 Besucher im Jahr. Und mehr als 60 Prozent der Umfrageteilnehmer glauben, dass sie jemanden erst dann gut kennen, wenn sie in dessen Wohnung zu Besuch gewesen sind.

Die Umfrageergebnisse zeigen, welche Rolle das eigene Zuhause überall auf der Welt für die Pflege sozialer Kontakte spielt. Gegenseitige Besuche, gemeinsames Essen und Zusammensein stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl – in der Familie ebenso wie mit Freunden oder Nachbarn. Dafür brauchen wir Wohnräume, die heiter und einladend sind, damit unsere Freunde und Besucher sich willkommen fühlen. Sie sollen Kommunikation und Gemeinschaft fördern, ohne dass unsere Individualität auf der Strecke bleibt. Das ideale Zuhause bietet Bereiche, in denen wir gerne zusammen sind, aber auch Räume, in denen jeder Einzelne seine Persönlichkeit entfalten kann. 

Harmonische Atmosphäre mit warmen Akzenten

„Vom Ich zum Wir“ – zu diesem Trend haben die Experten von Dulux eine Farbpalette kreiert haben, die unserer Sehnsucht nach Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit Ausdruck verleiht: Weiches Pink, helles Grau und der entspannte Blauton Denim Drift – die Farbe des Jahres 2017 – schaffen eine freundliche, harmonische Grundstimmung. Leuchtendes Zitronengelb und lebhaftes Kirschrot setzen warme Akzente für ein lebensfrohes Gemeinschaftsgefühl. „Diese Farben bringen unsere Wohnräume zum Leuchten“, ist Dulux-Farbexpertin Christine Gottwald überzeugt. „Sie unterstreichen unsere Persönlichkeit und schaffen eine heitere Atmosphäre, in der wir gerne Gäste empfangen und anregende Stunden miteinander verbringen.“ 

Wer sein Zuhause fröhlich und einladend gestalten möchte, findet bei Dulux hochwertige, leicht zu verarbeitende Farben und Lacke sowie vielfältige Inspirationen und praktische Tipps für die Farbgestaltung. Mit der neuen Dulux Visualizer App lässt sich die Wirkung der gewünschten Farben in den eigenen Räumen sogar schon vor dem Anstreichen virtuell testen. So einfach war die Auswahl neuer Wohnfarben noch nie. 

* Umfrage von Dulux/AkzoNobel in 13 Ländern: Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Indonesien, Niederlande, Polen, Schweden, Spanien, Südafrika, Taiwan, Türkei

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Corinna Domnick

T +49 221 88046-130
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux
Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Auch in Deutschland zählt sie zu den „Marken des Jahrhunderts“. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Sandvik Coromant, 15.05.2017

Sandvik Coromant ernennt neue Präsidentin

Nadine Crauwels führt Sandvik Coromant in die Zukunft

Sandvik Coromant ernennt neue Präsidentin
Sandvik Coromant, 15.05.2017

Sandvik Coromant ernennt neue Präsidentin

Schliessen
Sandvik Coromant ernennt neue Präsidentin

Nadine Crauwels führt Sandvik Coromant in die Zukunft

15. Mai 2017: Sandviken, Schweden – Nadine Crauwels ist zur neuen Präsidentin von Sandvik Coromant ernannt worden und wird für die Weiterentwicklung des Unternehmens als führender Anbieter von Werkzeugen, Werkzeuglösungen und Know-how in der Fertigungsindustrie verantwortlich sein.

Als ehemalige Vizepräsidentin und Leiterin des Bereichs Kundenspezifische Lösungen und Strategische Beziehungen verfügt Nadine Crauwels über weitreichende Erfahrungen innerhalb des Unternehmens. Sie bekleidete bei Sandvik Coromant bereits Positionen im Vertrieb, im Produktmanagement und in der Produktionseinführung; zudem war sie Geschäftsführerin von Sandvik Coromant in der Schweiz. Crauwels ist seit 2000 im Unternehmen und hat mehr als 22 Jahre Erfahrung in der Fertigungsindustrie.

„Ich freue mich sehr, dass Nadine Crauwels diese neue Funktion übernehmen wird, da sie eine zuverlässige und moderne Führungskraft mit umfassendem Wissen und Erfahrungen aus unserer Branche ist. Ihre Leitung, zusammen mit dem starken Team von Sandvik Coromant, stimmt mich hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung von Sandvik Coromant äußerst optimistisch“, so Klas Forsström, Präsident von Sandvik Machining Solutions und vormaliger Sandvik Coromant Präsident.

„Das Ganze ist sehr aufregend und ich freue mich auf die Möglichkeit, dieses großartige Unternehmen weiter zu entwickeln. Sandvik Coromant ist bereits heute in einer großartigen Position und verfügt über führende Produkte und Lösungen, die unseren Kunden weltweit einen Mehrwert bieten. Sandvik Coromant wird angetrieben von hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern, die sich voll und ganz der Unterstützung unserer Kunden widmen. Gemeinsam mit dem Sandvik Coromant Managementteam werde ich dafür sorgen, dass wir unsere Strategie, die Branche voranzutreiben und gemeinsam die Zukunft der Fertigung zu gestalten, umsetzen“, erklärt Nadine Crauwels. „Mein Fokus wird darauf liegen, die Kontinuität unseres Erfolges zu sichern und unsere Stellung als Marktführer zu stärken.“

Nadine Crauwels wird an den Sandvik Machining Solutions Präsidenten Klas Forsström berichten und Mitglied des Sandvik Machining Solutions Managementteams sein. Die in Belgien geborene Managerin hat einen Master-Abschluss in Maschinenbau von der Katholischen Universität Löwen. Sie übernimmt die neue Position am 15. Mai 2017.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt 8.500 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Mehr Laden
Kunden
  • Alle Branchen
  • Bauen & Wohnen
  • Dienstleistungen
  • IT & Elektronik
  • Industrie
  • Life Sciences
  • Lifestyle
  • Versicherungen
loading