Presse
loading content
Sandvik Coromant, 17.05.2018

Neues Hydraulikspannfutter für die Drehbearbeitung bietet branchenführende Sicherheit

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, hat mit dem neuen CoroChuck® 935 ein hochpräzises Hydraulikspannfutter für...

Neues Hydraulikspannfutter für die Drehbearbeitung bietet branchenführende Sicherheit
Sandvik Coromant, 17.05.2018

Neues Hydraulikspannfutter für die Drehbearbeitung bietet branchenführende Sicherheit

Schliessen
Neues Hydraulikspannfutter für die Drehbearbeitung bietet branchenführende Sicherheit

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, hat mit dem neuen CoroChuck® 935 ein hochpräzises Hydraulikspannfutter für die Drehbearbeitung entwickelt. Dieses stellt den besten Schutz gegen Werkzeugauszug bereit und ermöglicht immer wieder schnelle, starre und sichere Aufspannungen.

Mit garantiert sicheren Aufspannungen können Fertigungsunternehmen problemlos anspruchsvolle Drehbearbeitungen durchführen, auch solche mit großen Überhängen. CoroChuck 935 ermöglicht eine Spannlänge von vier Mal dem Bohrstangendurchmesser. Das neue Hydraulikspannfutter wurde für den Einsatz auf Drehmaschinen, Drehzentren und Multitask-Drehfräsmaschinen entwickelt und deckt die gängigsten Maschinenschnittstellen ab.

„Das Konstruktionsprinzip, das hinter dem hohen Sicherheitsniveau von CoroChuck 935 steht, basiert auf der Stützpunkt-Technologie“, erklärt Åke Axner, Global Product Manager für Machine Integration bei Sandvik Coromant. „Eine dünne, gelötete Membran mit optimierter Spannfunktion erzeugt durch Ausdehnung zwei spezifische Spannbereiche auf jeder Seite (Stützpunkte). Dieses Konzept garantiert eine dauerhafte, wiederholgenaue Spannkraft für bestmöglichen Schutz gegen Werkzeugauszug sowie für optimale Dämpfungseigenschaften.“

Ein weiterer Vorteil des neuen Spannfutters ist der Einsatz der EasyFix-Spannaufnahmen, womit die korrekte Mittenhöhe eingestellt und die Rüstzeit deutlich reduziert werden kann. Die EasyFix-Spannaufnahmen sind eine Lösung für zylindrische Bohrstangen, bei denen ein in der Spannaufnahme montierter Federbolzen in eine Nut in der Bohrstange einrastet und für eine korrekte Mittenhöhe sorgt. Die metallische Abdichtung ermöglicht zudem gute Leistungen bei Anwendungen, die den Einsatz einer Hochdruckkühlung erfordern. Darüber hinaus bietet EasyFix eine exzellente Schneidwirkung und eine verbesserte Standzeit der Wendeschneidplatte.

CoroChuck 935 ist in den Bohrungsgrößen 20 und 25 mm passend für Coromant Capto®, HSK-A/C/T, Zylinderschaft und VDI-Maschinenschnittstellen erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://bit.ly/2HyPGcK.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Molto Österreich, 16.05.2018

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Wer die warmen Tage auf dem Balkon oder der Terrasse genießen möchte, sollte jetzt loslegen und den Lieblingsplatz im Freien wieder fit für den Sommer...

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu
Molto Österreich, 16.05.2018

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Schliessen
Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Wer die warmen Tage auf dem Balkon oder der Terrasse genießen möchte, sollte jetzt loslegen und den Lieblingsplatz im Freien wieder fit für den Sommer machen. Für fast alle Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten hat Molto, Österreichs beliebteste Marke für Renovierarbeiten, eine passende hochwertige Lösung.

Verschmutzte oder vergraute Gartenmöbel und kleine Macken im Putz oder Holz – nach der langen Kältephase haben Regen, Wind und Frost auf Balkon und Terrasse ihre Spuren hinterlassen. Deshalb startet der Frühjahrsputz mit einer gründlichen Reinigung. Dabei kann man Boden, Möbel und Mauerwerk gleich auch auf kleine Schäden überprüfen und kontrollieren, ob die Halterungen für Balkonkästen noch sicher und stabil sind.

Leichte Verschmutzungen sowie Algen- und Moosbefall auf empfindlichen Oberflächen wie beispielsweise Sandstein, Travertin oder Holz lassen sich mit einer kräftigen Bürste und Schmierseife entfernen. Hartnäckigem Schmutz auf Steinböden rückt man besser mit einem Hochdruckreiniger zu Leibe. Damit lassen sich auch Fugen und Pflanzkübel gut von Algen und Moos befreien. Stark angegriffene Putz- und Steinschichten sowie ausgeprägte Ausblühungen lassen sich einfach mit Molto Salpeter Entferner behandeln.

Mit Molto Spachtelmassen kleine Macken im Nu ausbessern

Fensterbrüstungen sowie Übergänge von Balkon und Terrasse sind typische Schwachstellen, an denen kleine Macken oder Risse auftreten können. Geringfügige Schäden, etwa sehr feine Haarrisse, lassen sich mit Molto Außen Moltofill Spachtelpulver einfach ausbessern. Ein praktischer Helfer dafür ist auch Molto Außen Reparatur Moltofill in der Tube. Die vielseitigen Spachtelmassen trotzen Regen, Hagel, Stürmen und Unwettern. Reichen die Schäden tiefer, sollte unbedingt ein Fachmann zu Rate gezogen werden, da möglicherweise Gefahr für die Bausubstanz besteht. 

Auch gegen Schäden am Holz, im Gartenhäuschen oder an Outdoor-Möbeln hat der DIY-Spezialist Molto wirkungsvolle Mittel: Größere Risse, Löcher und abgebrochene Kanten lassen sich mit dem gebrauchsfertigen Molto Holz Reparatur Spachtel optimal füllen. Bei kleineren Rissen oder Löchern ist Molto Holz Fein Spachtel der geeignete Problemlöser. Und mit dem Molto 2K Holz Ersatz lassen sich abgesplitterte, ausgebrochene oder abgefaulte Holzteile wie von Profihand nachmodellieren. 

Frischer Anstrich für Gartenmöbel & Co.

Sind alle kleinen Macken ausgebessert, steht die Frischekur für Gartenmöbel an. Unlackierte Möbel und Terrassendielen aus Teak, Bangkirai und ähnlichen Harthölzern werden nach dem Reinigen mit einem geeigneten Holzpflegeöl oder einer Holzlasur behandelt. Lackierte Holzelemente, die einen neuen Anstrich vertragen können, werden zunächst von Staub und losen Verschmutzungen befreit und anschließend mit Molto Anlauger und Entfetter behandelt, so dass ein sauberer, fettfreier und haftfähiger Untergrund entsteht. Wer sich anschließend das anstrengende Abschleifen ersparen möchte, greift zu Molto Statt Schleifen: Einfach auftragen und abwischen, schon ist der Altlack für den nachfolgenden Anstrich aufgeraut – und das ohne Staub und Dreck.

Müssen dicke alte Anstriche komplett vom Gartenhäuschen oder den Möbeln entfernt werden, gelingt das mit dem Molto Moltostrip Abbeizer, der zehn Farbschichten in nur einem Arbeitsgang entfernt. Noch kraftvoller und effektiver wirkt der gelförmige Molto Power Abbeizer, der bis zu 15 Farbschichten in einem Rutsch schafft. Mit Molto ausgebessert und vorbereitet sind Terrassenmöbel & Co. bereit für einen neuen frühlingsfrischen Anstrich.

Nun können Kübelpflanzen aus dem Winterquartier geholt und mit frischer Erde versorgt werden. In Kästen und Töpfen verbreiten Frühblüher wie Krokusse, Primeln und Hornveilchen mit ihren fröhlichen Farben Frühlingsflair. Jetzt noch schnell die frisch gereinigten Polster auflegen und die Lieblingsdeko aufstellen – schon sind Balkon und Terrasse fertig für das erste Sonnenbad.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
molto(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Molto
Molto ist eine der bekanntesten Marken im DIY-Bereich. Der Erfinder der Spachtelmasse blickt auf eine fast 60-jährige Tradition zurück. Neben dem Klassiker Moltofill – Das Original umfasst das Markenportfolio von Molto heute mehr als 60 Heimwerkerprodukte für die Bereiche Wände & Decken, Wände & Mauern, Holz sowie Bad & Küche. Produkte der Marke Molto setzen in vielen Segmenten Standards bei Qualität und Innovation. Sie stehen für eine besonders einfache Anwendung, Spaß bei der Verarbeitung und hochwertige Ergebnisse.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 46.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Molto, Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
rheinfaktor – Agentur für Kommunikation GmbH, Teresa Karl, Zollstockgürtel 57, 50969 Köln
Tel. +49 (0)221/88046-190, Fax +49 (0) 221/880 46-200, E-Mail: molto@rheinfaktor.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Molto Deutschland, 16.05.2018

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Wer die warmen Tage auf dem Balkon oder der Terrasse genießen möchte, sollte jetzt loslegen und den Lieblingsplatz im Freien wieder fit für den Sommer...

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu
Molto Deutschland, 16.05.2018

Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Schliessen
Frischekur für Balkon und Terrasse - Mit Molto Produkten zum Ausbessern und Verschönern wird alles wie neu

Wer die warmen Tage auf dem Balkon oder der Terrasse genießen möchte, sollte jetzt loslegen und den Lieblingsplatz im Freien wieder fit für den Sommer machen. Für fast alle Ausbesserungs- und Verschönerungsarbeiten hat Molto, Deutschlands beliebteste Marke für Renovierarbeiten, eine passende hochwertige Lösung.

Verschmutzte oder vergraute Gartenmöbel und kleine Macken im Putz oder Holz – nach der langen Kältephase haben Regen, Wind und Frost auf Balkon und Terrasse ihre Spuren hinterlassen. Deshalb startet der Frühjahrsputz mit einer gründlichen Reinigung. Dabei kann man Boden, Möbel und Mauerwerk gleich auch auf kleine Schäden überprüfen und kontrollieren, ob die Halterungen für Balkonkästen noch sicher und stabil sind.

Leichte Verschmutzungen sowie Algen- und Moosbefall auf empfindlichen Oberflächen wie beispielsweise Sandstein, Travertin oder Holz lassen sich mit einer kräftigen Bürste und Schmierseife entfernen. Hartnäckigem Schmutz auf Steinböden rückt man besser mit einem Hochdruckreiniger zu Leibe. Damit lassen sich auch Fugen und Pflanzkübel gut von Algen und Moos befreien. Stark angegriffene Putz- und Steinschichten sowie ausgeprägte Ausblühungen lassen sich einfach mit Molto Salpeter Entferner behandeln.

Mit Molto Spachtelmassen kleine Macken im Nu ausbessern

Fensterbrüstungen sowie Übergänge von Balkon und Terrasse sind typische Schwachstellen, an denen kleine Macken oder Risse auftreten können. Geringfügige Schäden, etwa sehr feine Haarrisse, lassen sich mit Molto Außen Moltofill Spachtelpulver einfach ausbessern. Ein praktischer Helfer dafür ist auch Molto Außen Reparatur Moltofill in der Tube. Die vielseitigen Spachtelmassen trotzen Regen, Hagel, Stürmen und Unwettern. Reichen die Schäden tiefer, sollte unbedingt ein Fachmann zu Rate gezogen werden, da möglicherweise Gefahr für die Bausubstanz besteht. 

Auch gegen Schäden am Holz, im Gartenhäuschen oder an Outdoor-Möbeln hat der DIY-Spezialist Molto wirkungsvolle Mittel: Größere Risse, Löcher und abgebrochene Kanten lassen sich mit dem gebrauchsfertigen Molto Holz Reparatur Spachtel optimal füllen. Bei kleineren Rissen oder Löchern ist Molto Holz Fein Spachtel der geeignete Problemlöser. Und mit dem Molto 2K Holz Ersatz lassen sich abgesplitterte, ausgebrochene oder abgefaulte Holzteile wie von Profihand nachmodellieren. 

Frischer Anstrich für Gartenmöbel & Co.

Sind alle kleinen Macken ausgebessert, steht die Frischekur für Gartenmöbel an. Unlackierte Möbel und Terrassendielen aus Teak, Bangkirai und ähnlichen Harthölzern werden nach dem Reinigen mit einem geeigneten Holzpflegeöl oder einer Holzlasur behandelt. Lackierte Holzelemente, die einen neuen Anstrich vertragen können, werden zunächst von Staub und losen Verschmutzungen befreit und anschließend mit Molto Anlauger und Entfetter behandelt, so dass ein sauberer, fettfreier und haftfähiger Untergrund entsteht. Wer sich anschließend das anstrengende Abschleifen ersparen möchte, greift zu Molto Statt Schleifen: Einfach auftragen und abwischen, schon ist der Altlack für den nachfolgenden Anstrich aufgeraut – und das ohne Staub und Dreck.

Müssen dicke alte Anstriche komplett vom Gartenhäuschen oder den Möbeln entfernt werden, gelingt das mit dem Molto Moltostrip Abbeizer, der zehn Farbschichten in nur einem Arbeitsgang entfernt. Noch kraftvoller und effektiver wirkt der gelförmige Molto Power Abbeizer, der bis zu 15 Farbschichten in einem Rutsch schafft. Mit Molto ausgebessert und vorbereitet sind Terrassenmöbel & Co. bereit für einen neuen frühlingsfrischen Anstrich.

Nun können Kübelpflanzen aus dem Winterquartier geholt und mit frischer Erde versorgt werden. In Kästen und Töpfen verbreiten Frühblüher wie Krokusse, Primeln und Hornveilchen mit ihren fröhlichen Farben Frühlingsflair. Jetzt noch schnell die frisch gereinigten Polster auflegen und die Lieblingsdeko aufstellen – schon sind Balkon und Terrasse fertig für das erste Sonnenbad.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
molto(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Molto
Als eine der bekanntesten Marken im DIY-Bereich gehört Molto in Deutschland zu den „Marken des Jahrhunderts“. Der Erfinder der Spachtelmasse blickt auf eine fast 60-jährige Tradition zurück. Neben dem Klassiker Moltofill – Das Original umfasst das Markenportfolio von Molto heute mehr als 60 Heimwerkerprodukte für die Bereiche Wände & Decken, Wände & Mauern, Holz sowie Bad & Küche. Produkte der Marke Molto setzen in vielen Segmenten Standards bei Qualität und Innovation. Sie stehen für eine besonders einfache Anwendung, Spaß bei der Verarbeitung und hochwertige Ergebnisse.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 46.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Molto, Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 09.05.2018

PALILA – Schillernde Eleganz

Wandkleider, schillernd wie das Gefieder eines exotischen Vogels. Die floralen und abstrakt-avantgardistischen Dessins der neuen Kollektion PALILA...

PALILA – Schillernde Eleganz
A.S. Création, 09.05.2018

PALILA – Schillernde Eleganz

Schliessen
PALILA – Schillernde Eleganz

Wandkleider, schillernd wie das Gefieder eines exotischen Vogels. Die floralen und abstrakt-avantgardistischen Dessins der neuen Kollektion PALILA bestechen mit kraftvollen Farbstellungen in Blau, Gelb, Grün, Braun mit Metallic-Akzenten und ausdrucksvollen Kontrasten.

Die dunklen Töne verbreiten eine geheimnisvoll-elegante Atmosphäre, die perfekt zu stylischen Retro-Interieurs passt. Liebhaber heller Tapetenkollektionen kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Varianten in dezentem Grau und Rosé schaffen ein harmonisches Ambiente, das modernen Einrichtungen ein charmantes skandinavisches Flair verleiht. 

Kollektion PALILA  

Marke: A.S. Création  

Material: Vlies

Laufzeit: 2020

Inhalt: 39 Tapeten 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Wolfgang Joop, Michael Michalsky oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de

www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.


Dulux Deutschland, 08.05.2018

Dulux macht Renovierungsarbeiten so einfach wie noch nie

„Fresh up“ verhilft Heimwerkern zu schnellen Erfolgserlebnissen – und beschert dem Handel zufriedene Kunden

Dulux macht Renovierungsarbeiten so einfach wie noch nie
Dulux Deutschland, 08.05.2018

Dulux macht Renovierungsarbeiten so einfach wie noch nie

Schliessen
Dulux macht Renovierungsarbeiten so einfach wie noch nie

„Fresh up“ verhilft Heimwerkern zu schnellen Erfolgserlebnissen – und beschert dem Handel zufriedene Kunden

Ob Möbel, Küchenfronten, Fliesen oder Heizköper: Für fast jede Renovierungsarbeit gibt es spezielle Produkte. Ihre Anwendung setzt häufig Erfahrung voraus und verlangt verschiedene Vorarbeiten. Nicht so „Fresh up“. Die clevere, junge DIY-Produktlinie von Dulux macht Anstriche zum Kinderspiel und verspricht ein Topseller im Handel zu werden. 

Frischer Look für Wände und Möbel, neuer Glanz für Fenster, Fliesen und Heizkörper: Ein schönes Zuhause ist vielen Menschen enorm wichtig. Für die Verschönerung und Aufwertung ihrer Wohnräume geben sie immer mehr Geld aus und legen bevorzugt selbst Hand an. Dabei stellen sie klare Anforderungen an die Produkte: Sie sollen kostengünstig, einfach anzuwenden sein und schnell perfekte Ergebnisse bringen. 

Die gebrauchsfertigen „Fresh up“-Farben können direkt verarbeitet werden – ohne dass vorher Altanstriche entfernt oder Grundierungen aufgetragen werden müssen. Heimwerker brauchen die Farben nur umzurühren und können sofort loslegen. Die schnell trocknenden Produkte verhelfen selbst Laien ohne Vorkenntnisse zu schnellen Erfolgserlebnissen. Denn schon mit einem Anstrich gelingt der neue Look perfekt. 

Easy to choose & easy to use

Verschönerungsarbeiten ganz easy, mit minimalem Aufwand und hervorragenden Resultaten: Genau dieses Bedürfnis erfüllt Dulux mit seiner Produktlinie „Fresh up“. Das abgestimmte DIY-Sortiment der weltweit meist verkauften und bekanntesten Marke für Farben und Lacke umfasst vier wasserbasierte Produkte für unterschiedliche Anwendungsbereiche:

  • Küchen, Möbel, Türen
  • Fensterrahmen und Holzverkleidungen
  • Wandfliesen
  • Heizkörper

Alle vier sind in verschiedenen Farbtönen erhältlich, die sich untereinander mischen lassen. 

Die einfache Anwendung beginnt bereits bei der Produktauswahl, denn eine klare Farbkennzeichnung gibt eine eindeutige Orientierung. Hinweise zum richtigen Einsatz auf der Packung machen den Anstrich zum Kinderspiel. 

Starker Auftritt am POS

Am POS schafft ein aufmerksamkeitsstarkes Regalsystem Orientierung und initiiert Kaufimpulse. Auch Streichwerkzeuge wie Farbroller und Abstreifgitter sind in das Konzept eingebunden – so finden Verbraucher alles unter einem Dach. Eine ergänzende Broschüre informiert über die verschiedenen Anwendungsbereiche und inspiriert zu vielfältigen „Fresh-up“-Projekten.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Svenja Bedner

+49 221 88046-350
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux
Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Auch in Deutschland zählt sie zu den „Marken des Jahrhunderts“. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

LogMeIn, 02.05.2018

Neuauflage der Studie „Psychologie der Passwörter“ offenbart unverändert risikoreiches Passwortverhalten trotz zunehmender Cyberbedrohungen

Deutsche sind beim regelmäßigen Ändern von Passwörtern am proaktivsten

Neuauflage der Studie „Psychologie der Passwörter“ offenbart unverändert risikoreiches Passwortverhalten trotz zunehmender Cyberbedrohungen
LogMeIn, 02.05.2018

Neuauflage der Studie „Psychologie der Passwörter“ offenbart unverändert risikoreiches Passwortverhalten trotz zunehmender Cyberbedrohungen

Schliessen

Deutsche sind beim regelmäßigen Ändern von Passwörtern am proaktivsten

Karlsruhe, 2. Mai 2018 – Bereits zum zweiten Mal gibt die Studie „Psychologie der Passwörter“ Einblicke in das Passwortverhalten von Usern. Die Studie, die für den führenden Passwortmanager LastPass durchgeführt wurde, zeigt, dass das Passwortverhalten trotz zunehmender Cyberbedrohungen und gestiegenen globalen Bewusstseins für Hacking und Datenverstöße weitgehend unverändert bleibt. Der Studie zufolge wissen 91 Prozent der Befragten, dass die Verwendung desselben Passworts für mehrere Konten ein Sicherheitsrisiko darstellt. Insgesamt 59 Prozent aller Befragten hält das jedoch nicht davon ab, Passwörter weiterhin mehrfach einzusetzen. Damit ergibt sich eine deutliche Schere zwischen dem individuellen Verhalten bei der Erstellung, Änderung und Verwaltung von Passwörtern und der rasanten Entwicklung von Sicherheitsbedrohungen.

Die global angelegte Studie, an der 2.000 Personen aus den USA, Australien, Frankreich, Deutschland und Großbritannien teilnahmen, macht darüber hinaus deutlich, dass es trotz der geteilten Sorglosigkeit zum Thema Passwörter unterschiedliche Herangehensweisen gibt, die je nach Region, Alter und Persönlichkeit variieren. So ergreifen die deutschen Befragten im Vergleich zu anderen deutlich öfter proaktive Sicherheitsmaßnahmen: Ganze 42 Prozent ändern ihre Passwörter regelmäßig und unaufgefordert, da sie sich so besser geschützt fühlen.

Die wichtigsten Ergebnisse:

 

  • Globale Cyberbedrohungen nehmen zu, aber das Passwortverhalten bleibt unverändert. Verglichen mit der ersten Auflage der Studie vor zwei Jahren bleibt das Kennwortverhalten weitgehend unverändert. Das kann riskante Konsequenzen haben: 53 Prozent geben an, dass sie ihre Passwörter in den letzten 12 Monaten nicht geändert haben, obwohl Datenpannen öffentlich bekannt wurden. Während 91 Prozent wissen, dass die Verwendung desselben Passworts für mehrere Konten ein Sicherheitsrisiko darstellt, verwenden 59 Prozent häufig oder immer dasselbe Passwort.
  • Die Angst, Passwörter zu vergessen, ist Grund Nummer eins für die Wiederverwendung von Kennwörtern. Mehr als die Hälfte aller Befragten (58 Prozent) verwendet das gleiche Kennwort für mehrere Konten und zudem noch so lange wie möglich. Konkret heißt das: Erst wenn die IT-Abteilung eine Aktualisierung einfordert oder das Passwort durch einen Datendiebstahl kompromittiert worden ist, wird es gewechselt. Der Hauptgrund für die Wiederverwendung von Kennwörtern ist die Angst, das Passwort zu vergessen. Diese Angst ist lokal sehr unterschiedlich ausgeprägt: Während sie bei 61 Prozent der global Befragten auftritt, sind es bei den Deutschen nur 41 Prozent. Gefolgt wird die Angst vor dem Vergessen von dem Wunsch, jedes der eigenen Passwörter zu kennen und kontrollieren zu können (50 Prozent der global Befragten).
  • Das berufliche und private Passwortverhalten unterscheidet sich nicht voneinander. Die Mehrheit der Befragten (79 Prozent) gibt an, zwischen einem und 20 Online-Konten für den beruflichen und persönlichen Gebrauch zu haben. Wenn es um die Erstellung von Passwörtern geht, sagt fast die Hälfte (47 Prozent), dass sie dieselben Passwörter für diese Konten nutzen. 38 Prozent verwenden nie dasselbe Passwort für ihr Arbeits- und Privatleben – was wiederum bedeutet, dass 62 Prozent es sehr wohl tun. Immerhin 19 Prozent aller Befragten erstellen für ihre Arbeits-Accounts sicherere Passwörter als für ihre Privat-Accounts. Auch hier gehen die Deutschen mit gutem Beispiel voran: Die Hälfte der Befragten erstellt für ihre Arbeitskonten sicherere Passwörter als für private Accounts.
  • Persönlichkeitstyp A nimmt Passwörter ernster. Befragte, die als Persönlichkeitstyp A identifiziert wurden, also sehr gut organisiert sind, behalten die Passwortsicherheit eher im Auge als Befragte des Persönlichkeitstyps B. Während 77 Prozent der A-Typen viel Wert auf die Passworterstellung legen, sind es bei Typ B nur 67 Prozent. Zudem fühlen sich 76 Prozent des Typs A über die besten Passwortstrategien informiert, bei Typ B sind es 68 Prozent.
  • Sicherheitsbewusstes Denken und sicherheitsbewusstes Handeln gehen nicht Hand in Hand. Die Studie zeigt einen deutlichen Widerspruch zwischen Wissen und Handeln. Zum Beispiel geben fast drei Viertel der Befragten an, dass sie sich über die besten Passwortpraktiken informiert fühlen – für 64 Prozent ist es dennoch am wichtigsten, ein leicht merkbares Passwort zu haben.

„Die Cyberbedrohungen, mit denen Verbraucher und Unternehmen konfrontiert sind, werden immer zielgerichteter und erfolgreicher. Zwischen dem Bewusstsein der User und ihrer Bereitschaft, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, gibt es aber immer noch eine klare Diskrepanz“, sagt Sandor Palfy, Chief Technology Officer of Identity and Access Management bei LogMeIn. „Nutzer scheinen die Best Practices für Passwörter zu verstehen, zeigen aber oft ein Passwortverhalten, das sie zu potenziellen Datendiebstahl-Opfern macht. Dabei können ein paar einfache Maßnahmen für eine optimierte Passwortverwaltung zu deutlich sichereren Online-Konten führen, egal ob privat oder beruflich.“

 

Weiterführende Informationen

 

Zur Studie

Die Studie „Psychologie der Passwörter: Nachlässigkeit verhilft Hackern zum Triumph“ wurde von LastPass in Auftrag gegeben und vom unabhängigen Marktforschungsinstitut Lab42 vom 8. bis 21. Februar 2018 durchgeführt. Die Antworten stammen aus einer Umfrage unter 2.000 Erwachsenen im Alter von 25 bis 60 Jahren, die mindestens ein Online-Konto besitzen. Die Befragten kommen aus den Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Australien und dem Vereinigten Königreich. Soweit möglich, wurden die Ergebnisse mit der von LastPass im Jahre 2016 in Auftrag gegebenen Studie „Psychologie der Passwörter“ verglichen.

 

Über LastPass

LastPass ist ein preisgekrönter Online-Passwortmanager, der Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt dabei hilft, ihr digitales Leben zu organisieren. LastPass macht es einfacher und sicherer, online zu gehen, und unterstützt dabei alle Browser, Betriebssysteme und Mobilgeräte. Die Unternehmenslösung LastPass Enterprise skaliert SSO-Lösungen und Passwortmanagement für kleine und große Teams und hilft so, die IT sicherer zu machen, Unternehmensrichtlinien zu entsprechen und gleichzeitig die Produktivität zu erhöhen. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet, der Sitz der Firmenzentrale befindet sich in Fairfax, Virginia (USA). Mehr Informationen zu LastPass gibt es unter https://lastpass.com/de/

LastPass ist eine Marke von LogMeIn in den USA und weiteren Ländern.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Josina Gausepohl

T +49 221 88046-320
gausepohl(at)rheinfaktor.de

Über LogMeIn
LogMeIn (Nasdaq: LOGM) verändert die Art, wie Menschen miteinander arbeiten und leben – durch sichere Verbindungen zwischen Computern, Endgeräten, Daten und Menschen, die ihre digitale Welt ausmachen. Die Cloud Services des Unternehmens ermöglichen es Millionen von Menschen, von überall aus zu arbeiten. Sie helfen IT-Profis bei der Gestaltung eines sicheren, modernen und cloudbasierten Arbeitsplatzes und bieten Unternehmen neue Wege, ihre vernetzten Kunden zu erreichen und zu unterstützen sowie eine neue Generation von vernetzten Produkten auf den Markt zu bringen. Der Hauptsitz von LogMeIn befindet sich im Innovation District von Boston, weitere Standorte befinden sich in Australien, Ungarn, Indien, Irland und Großbritannien.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

A.S. Création, 02.05.2018

COZZ – Frühlingsfest für die Wände

Bunt, fröhlich und frisch verwandelt die junge COZZ Kollektion jeden Raum in eine märchenhafte Frühlingslaube.

COZZ –  Frühlingsfest für die Wände
A.S. Création, 02.05.2018

COZZ – Frühlingsfest für die Wände

Schliessen
COZZ –  Frühlingsfest für die Wände

Bunt, fröhlich und frisch verwandelt die junge COZZ Kollektion jeden Raum in eine märchenhafte Frühlingslaube.

Dafür sorgen nicht nur die fruchtigen Eiscréme-Töne Gelb, Orange, Rosa und Mint auf Untergründen in Beige, Taupe, Grau und Schwarz. Heiterkeit versprühen vor allem die lebhaften und verspielten Dekore: tanzende Flamingos, orientalische Ornamente, Mandala-Muster, farbenfrohe Blüten und typografische Dessins. Ein Fest für die Wände und perfekt für alle Wohnbereiche. 

Kollektion COZZ  

Marke: Livingwalls  

Material: Vlies

Laufzeit: 2020

Inhalt: 39 Tapeten 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Teresa Karl

T +49 221 88046-190
as-creation(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über A.S. Création

Die A.S. Création Tapeten AG wurde 1974 gegründet und ist heute einer der führenden Tapetenhersteller Europas. Mit rund 750 Mitarbeitern produziert das Unternehmen aus dem Oberbergischen  Tapeten und Bordüren in allen Materialqualitäten. Das firmeneigene Designstudio arbeitet mit namhaften Designern wie Lars Contzen, Wolfgang Joop, Michael Michalsky oder Jette Joop zusammen und entwickelt pro Jahr rund 2.000 verschiedene Tapeten für die eigenen Marken Architects Paper, livingwalls und Innova sowie für Lizenzmarken wie Versace, Esprit Home, Daniel Hechter, Schöner Wohnen Kollektion oder Brigitte Home. Der Geschäftsbereich Dekorationsstoffe handelt mit hochwertigen Dekostoffen, die die Tapetenkollektionen perfekt ergänzen. Unterstützt durch Tochterunternehmen in England, Frankreich, Russland und den Niederlanden liefert A.S. Création seine Produkte an Kunden in 56 Ländern.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie auch unter:

www.as-creation.de

www.tapetenshop.de

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.


Dulux Österreich, 30.04.2018

Ein Raum – vier Styles

Mit den Dulux Farbpaletten rund um die Trendfarbe „Heart Wood“ lassen sich stimmungsvolle Wohlfühl-Räume für jeden Wohntyp gestalten

Ein Raum – vier Styles
Dulux Österreich, 30.04.2018

Ein Raum – vier Styles

Schliessen
Ein Raum – vier Styles

Mit den Dulux Farbpaletten rund um die Trendfarbe „Heart Wood“ lassen sich stimmungsvolle Wohlfühl-Räume für jeden Wohntyp gestalten

Das perfekte Zuhause sieht für jeden etwas anders aus: Kommunikative Menschen lieben es freundlich und einladend. Andere legen Wert auf Komfort und Behaglichkeit. Unbekümmerte leben gerne bunt und unkompliziert. Wieder andere schätzen ein warmes, elegantes Interieur. Dulux, die weltweit bekannteste und meistverkaufte Marke für Wandfarben und Lacke, hat für jeden Wohntyp die passenden Farben und zeigt, wie sich Wohnräume mit den Farbkollektionen zur aktuellen Trendfarbe „Heart Wood“ immer wieder überraschend anders gestalten lassen. 

„Heart Wood“ heißt der Farbton, den die Experten von Dulux zur Farbe des Jahres gewählt haben. Das warme, an edles Rosenholz erinnernde Rosa-Grau ist eine ideale Wohnfarbe für ein Zuhause, in dem man sich geborgen und willkommen fühlt. Und weil das für jeden Menschen etwas anders aussieht, haben die Farbexperten rund um die Trendfarbe vier harmonische Farbpaletten entwickelt, die verschiedene Persönlichkeiten und ihre Wohnbedürfnisse ansprechen: Mit dem ruhigen, einladenden „Heart Wood Home“, dem warmen, eleganten „Comforting Home“, dem ungezwungenen „Inviting Home“ und dem lebhaften, inspirierenden „Playful Home“ lassen sich alle Wohnräume im Haus ganz unterschiedlich und dabei attraktiv und wohnlich gestalten.

Schlafzimmer: Belebende Farben für die Ruhe-Oase

Schlicht und etwas kühl: das Schlafzimmer vor der Neugestaltung. 

  • Mit Tinten-, Lehm- und Kaffeetönen schafft die „Heart Wood“-Farbpalette eine beruhigende Atmosphäre. Damit das Schlafzimmer nicht einschläfernd wirkt, belebt ein originelles grafisches Dekor die Wand.
  • Ein Traum von einem Schlafzimmer: Mit  Rosa-Tönen, einer Samtdecke und üppigen Kissen verwandelt der „Comforting“-Stil den Raum in eine behagliche Ruhe-Oase
  • Ruhig, zwanglos und wohnlich: Das Schlafzimmer im „Inviting“-Stil ist ein Ort für Entspannung und Aktivität. Dafür sorgt die Kombination von „Heart Wood“ mit Neutraltönen und Schieferblau.
  • Raus aus den Federn: Grüne und gelbe Töne sorgen im „Playful“-Schlafzimmer für Schwung und gute Stimmung.

 

Wohnzimmer: von extravagant bis unkompliziert

Vor dem Neuanstrich: Das Wohnzimmer ist hell, aber auch etwas langweilig.

  • Abschalten und Auftanken: Der „Heart-Wood“-Stil kombiniert die Trendfarbe mit kraftvollen Tinten- und satten Kakaotönen. Ein ovales Ornament bildet einen extravaganten Hingucker. 
  • Behaglich und komfortabel: Erdige Farbtöne und Möbel aus Holz und Leder bringen Wärme ins „Comforting“-Wohnzimmer.
  • Frisch und ungezwungen wirkt die freundliche Farbpalette des „Inviting“-Wohnzimmers. Perfekt dazu: viele Kissen, die einen gemütlichen Raum für große Familien und viele Freunde schaffen.
  • Dynamisch und vital: Die vertikalen Linien lassen das unkomplizierte „Playful“-Wohnzimmer größer erscheinen. Der leuchtende Grünton an der Wand bringt zusätzliche Energie.

 

Kinderzimmer: Für jedes Kind die passende Farbwelt 

Ein Kinderzimmer ohne Farben? Höchste Zeit, den Pinsel in die Hand zu nehmen.

  • Fantasievoll, aber nicht zu bunt. Große Tupfen verleihen dem Zimmer eine verspielte Note, „Heart Wood“, sowie Lila- und Blautöne bringen Ruhe ins Geschehen. 
  • Für Kinder, die eine harmonische, behagliche Umgebung brauchen, ist die „Comforting“-Farbwelt mit ihren erdigen Pastelltönen genau richtig. Senf setzt dazu einen sanften Akzent.
  • Cool, aber nicht kühl: Die entspannte „Inviting“-Farbwelt setzt auch im Kinderzimmer auf Neutralfarben und ruhige Meerestöne. Perfekt dazu: Naturholzmöbel.
  • Das fröhliche Gelb der „Playful“-Farbwelt aktiviert die Kids. Clever kombiniert: „Heart Wood“ im unteren Wandbereich schafft eine beruhigende Stimmung rund um das Bett. 

 

Küche: Diese Farben machen Appetit 

Trotz Hell-Dunkel-Kontrast noch etwas matt: Dieser Küche fehlen frische Farben.

  • Lebendig, freundlich und mit einer warmen Ausstrahlung: Der „Heart Wood“-Look steht auch der Küche gut.
  • Ein Raum für Genießer und Genüsse: Der „Comforting“-Style kombiniert „Heart Wood“, mit erdigem Rotbraun und Milchkaffee. Einfach lecker! 
  • Himmelblau und Crème: In dieser freundlichen „Inviting“- Küche könnte man stundenlang bei einer Tasse Kaffee sitzen.
  • Kochen hat mit Kreativität zu tun. Diese Küche in anregenden „Playful“-Farben inspiriert zu Großtaten am Herd. 

 

Wer wissen möchte, wie die verschiedenen Farbtöne in seinen eigenen Räumen wirken, kann das mit der Dulux Visualizer App schon vor dem Anstrich auf ganz einfache Weise ausprobieren. Die Dulux Visualizer App ist eine Augmented-Reality-Anwendung und funktioniert über Smartphone und Tablet. Sie ist kostenlos für iOS sowie Android erhältlich. 

Die Wunschfarben, die man sich ausgesucht hat, – und noch viele tausend weitere Töne – lassen sich auf der Mischmaschine des „Dulux Farbateliers“ ganz unkompliziert und direkt zum Mitnehmen anmischen. Und das in bester Qualität, denn Dulux überzeugt mit Produkten, die hochwertig, haltbar und besonders leicht zu verarbeiten sind.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Svenja Bedner

+49 221 88046-350
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux

Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel

AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Dulux Deutschland, 30.04.2018

Ein Raum – vier Styles

Mit den Dulux Farbpaletten rund um die Trendfarbe „Heart Wood“ lassen sich stimmungsvolle Wohlfühl-Räume für jeden Wohntyp gestalten

Ein Raum – vier Styles
Dulux Deutschland, 30.04.2018

Ein Raum – vier Styles

Schliessen
Ein Raum – vier Styles

Mit den Dulux Farbpaletten rund um die Trendfarbe „Heart Wood“ lassen sich stimmungsvolle Wohlfühl-Räume für jeden Wohntyp gestalten

Das perfekte Zuhause sieht für jeden etwas anders aus: Kommunikative Menschen lieben es freundlich und einladend. Andere legen Wert auf Komfort und Behaglichkeit. Unbekümmerte leben gerne bunt und unkompliziert. Wieder andere schätzen ein warmes, elegantes Interieur. Dulux, die weltweit bekannteste und meistverkaufte Marke für Wandfarben und Lacke, hat für jeden Wohntyp die passenden Farben und zeigt, wie sich Wohnräume mit den Farbkollektionen zur aktuellen Trendfarbe „Heart Wood“ immer wieder überraschend anders gestalten lassen. 

„Heart Wood“ heißt der Farbton, den die Experten von Dulux zur Farbe des Jahres gewählt haben. Das warme, an edles Rosenholz erinnernde Rosa-Grau ist eine ideale Wohnfarbe für ein Zuhause, in dem man sich geborgen und willkommen fühlt. Und weil das für jeden Menschen etwas anders aussieht, haben die Farbexperten rund um die Trendfarbe vier harmonische Farbpaletten entwickelt, die verschiedene Persönlichkeiten und ihre Wohnbedürfnisse ansprechen: Mit dem ruhigen, einladenden „Heart Wood Home“, dem warmen, eleganten „Comforting Home“, dem ungezwungenen „Inviting Home“ und dem lebhaften, inspirierenden „Playful Home“ lassen sich alle Wohnräume im Haus ganz unterschiedlich und dabei attraktiv und wohnlich gestalten.

 

Schlafzimmer: Belebende Farben für die Ruhe-Oase

Schlicht und etwas kühl: das Schlafzimmer vor der Neugestaltung

  • Mit Tinten-, Lehm- und Kaffeetönen schafft die „Heart Wood“-Farbpalette eine beruhigende Atmosphäre. Damit das Schlafzimmer nicht einschläfernd wirkt, belebt ein originelles grafisches Dekor die Wand.
  • Ein Traum von einem Schlafzimmer: Mit  Rosa-Tönen, einer Samtdecke und üppigen Kissen verwandelt der „Comforting“-Stil den Raum in eine behagliche Ruhe-Oase
  • Ruhig, zwanglos und wohnlich: Das Schlafzimmer im „Inviting“-Stil ist ein Ort für Entspannung und Aktivität. Dafür sorgt die Kombination von „Heart Wood“ mit Neutraltönen und Schieferblau.
  • Raus aus den Federn: Grüne und gelbe Töne sorgen im „Playful“-Schlafzimmer für Schwung und gute Stimmung.

 

Wohnzimmer: von extravagant bis unkompliziert

Vor dem Neuanstrich: Das Wohnzimmer ist hell, aber auch etwas langweilig.

  • Abschalten und Auftanken: Der „Heart-Wood“-Stil kombiniert die Trendfarbe mit kraftvollen Tinten- und satten Kakaotönen. Ein ovales Ornament bildet einen extravaganten Hingucker. 
  • Behaglich und komfortabel: Erdige Farbtöne und Möbel aus Holz und Leder bringen Wärme ins „Comforting“-Wohnzimmer.
  • Frisch und ungezwungen wirkt die freundliche Farbpalette des „Inviting“-Wohnzimmers. Perfekt dazu: viele Kissen, die einen gemütlichen Raum für große Familien und viele Freunde schaffen.
  • Dynamisch und vital: Die vertikalen Linien lassen das unkomplizierte „Playful“-Wohnzimmer größer erscheinen. Der leuchtende Grünton an der Wand bringt zusätzliche Energie.

 

Kinderzimmer: Für jedes Kind die passende Farbwelt 

Ein Kinderzimmer ohne Farben? Höchste Zeit, den Pinsel in die Hand zu nehmen.

  • Fantasievoll, aber nicht zu bunt. Große Tupfen verleihen dem Zimmer eine verspielte Note, „Heart Wood“, sowie Lila- und Blautöne bringen Ruhe ins Geschehen. 
  • Für Kinder, die eine harmonische, behagliche Umgebung brauchen, ist die „Comforting“-Farbwelt mit ihren erdigen Pastelltönen genau richtig. Senf setzt dazu einen sanften Akzent.
  • Cool, aber nicht kühl: Die entspannte „Inviting“-Farbwelt setzt auch im Kinderzimmer auf Neutralfarben und ruhige Meerestöne. Perfekt dazu: Naturholzmöbel.
  • Das fröhliche Gelb der „Playful“-Farbwelt aktiviert die Kids. Clever kombiniert: „Heart Wood“ im unteren Wandbereich schafft eine beruhigende Stimmung rund um das Bett. 

 

Küche: Diese Farben machen Appetit 

Trotz Hell-Dunkel-Kontrast noch etwas matt: Dieser Küche fehlen frische Farben.

  • Lebendig, freundlich und mit einer warmen Ausstrahlung: Der „Heart Wood“-Look steht auch der Küche gut.
  • Ein Raum für Genießer und Genüsse: Der „Comforting“-Style kombiniert „Heart Wood“, mit erdigem Rotbraun und Milchkaffee. Einfach lecker! 
  • Himmelblau und Crème: In dieser freundlichen „Inviting“- Küche könnte man stundenlang bei einer Tasse Kaffee sitzen.
  • Kochen hat mit Kreativität zu tun. Diese Küche in anregenden „Playful“-Farben inspiriert zu Großtaten am Herd. 

 

Wer wissen möchte, wie die verschiedenen Farbtöne in seinen eigenen Räumen wirken, kann das mit der Dulux Visualizer App schon vor dem Anstrich auf ganz einfache Weise ausprobieren. Die Dulux Visualizer App ist eine Augmented-Reality-Anwendung und funktioniert über Smartphone und Tablet. Sie ist kostenlos für iOS sowie Android erhältlich. 

Die Wunschfarben, die man sich ausgesucht hat, – und noch viele tausend weitere Töne – lassen sich auf der Mischmaschine des „Dulux Farbateliers“ ganz unkompliziert und direkt zum Mitnehmen anmischen. Und das in bester Qualität, denn Dulux überzeugt mit Produkten, die hochwertig, haltbar und besonders leicht zu verarbeiten sind.

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Svenja Bedner

+49 221 88046-350
dulux(at)rheinfaktor.de

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Über Dulux
Dulux ist die weltweit meist verkaufte und bekannteste Marke für Farben und Lacke. Auch in Deutschland zählt sie zu den „Marken des Jahrhunderts“. Seit 1930 steht Dulux für Kreativität, Innovation und ganz besonders für Freude an Farbe. Das vielfältige Sortiment umfasst hochwertige und unkompliziert zu verarbeitende Farben und Lacke für ganz unterschiedliche Anwendungsfelder.

Über AkzoNobel
AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 47.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

 

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Sandvik Coromant, 26.04.2018

Kostensenkung und Produktivitätssteigerung dank neuem Gewindeformer

Neues Werkzeug von Sandvik Coromant ermöglicht schnellere Bearbeitungszeiten, spanloses Gewindeformen und weniger Stillstände

Kostensenkung und Produktivitätssteigerung dank neuem Gewindeformer
Sandvik Coromant, 26.04.2018

Kostensenkung und Produktivitätssteigerung dank neuem Gewindeformer

Schliessen
Kostensenkung und Produktivitätssteigerung dank neuem Gewindeformer

Neues Werkzeug von Sandvik Coromant ermöglicht schnellere Bearbeitungszeiten, spanloses Gewindeformen und weniger Stillstände

Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, hat einen neuen, für die Bearbeitung von ISO P-Stahl optimierten Gewindeformer entwickelt, der insbesondere die Produktivität in der Automobilindustrie steigert. Dies erreicht der neue CoroTap® 400, aufgrund eines reduzierten Drehmoments und einer optimierte Geometrie, mit spanlosen Gewindeformen, schnelleren Bearbeitungszeiten und stabileren Gewinden.

Die Automobilindustrie stellt extrem hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung und hat aus diesem Grund robuste und strenge Prozesse implementiert. Der neue Gewindeformer wurde entwickelt, um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden: Mit einer höheren Gewindequalität, verbesserten Prozesssicherheit und längeren Werkzeugstandzeiten kombiniert das Werkzeug eine gesteigerte Effizienz mit reduzierten Kosten – im Vergleichstest lieferte der CoroTap 400 eine deutlich sicherere und stabilere Gewindebohrung als der Wettbewerber und erreichte dabei bis zu 50 Prozent höhere Schnittgeschwindigkeiten. 

Zu den Hauptmerkmalen des neuen Gewindeformers gehört ein optimiertes Formprofil, das speziell für ISO P-Anwendungen entwickelt wurde. Durch die erhöhte Stollenanzahl am Gewindeformer und einer kürzeren Gewindelänge können das Drehmoment an der Werkzeugmaschinenspindel reduziert und höhere Schnittgeschwindigkeiten bzw. eine höhere Produktivität erreicht werden. Dadurch bietet der CoroTap 400 entscheidende Vorteile: mehr Prozesssicherheit, weniger Maschinenstillstände, geringere Kosten pro Bohrung sowie eine verbesserte Standzeit für eine optimierte Prozessplanung. 

Der mit neuem Substrat und neuer Beschichtung hergestellte Gewindeformer gibt Anwendern mehr Sicherheit: zum einen durch seine hohe Zuverlässigkeit und zum anderen durch seine Anwendbarkeit auf Spindelmaschinen mit geringerem Drehmoment. Darüber hinaus erfüllt das Werkzeug in der Automobilindustrie die Anforderungen an das „Green Light Machining“ und stärkt dort, dank einer extrem hohen Wiederholgenauigkeit und Berechenbarkeit, das Vertrauen hinsichtlich der Einhaltung der höchstmöglichen Produktionsstandards.

Für einen gleichmäßigeren und verlässlicheren Zerspanungsprozess wurde der CoroTap 400 mit einer Geometrie entwickelt, die die für die Bearbeitung eines Stahlbauteils erforderliche Kraft um bis zu 30 Prozent reduziert. Gleichzeitig kann die Lebensdauer des Gewindeformers bis zu doppelt so lang sein wie bei ähnlichen Gewindeformwerkzeugen.

Der neue Gewindeformer wurde für die Bearbeitung von Stählen bis 330 HB konzipiert. In Verbindung mit Bohrern wie dem CoroDrill® 860 ist er ideal für die Bearbeitung von Automobilkomponenten wie Pleuelstangen, Radnaben, Kurbelwellen, Achsen, Zahnrädern und Getrieben geeignet. Der CoroTap 400 kann auch für Anwendungen im Bahn- und allgemeinen Maschinenbau eingesetzt werden, wo er die Produktivität verbessert und die Kosten reduziert – beispielsweise beim Gewindeformen von Schienenrädern, Flanschen, Nieten, Gehäusen, Auslegerzylindern, Rohren und vieler anderer Komponenten. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sandvik.coromant.com/de-de/products/corotap_400 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Philipp Budde

T +49 221 88046-340
budde(at)rheinfaktor.de

Dr. Niklas Kramer

T +49 211 5027-296
niklas.kramer(at)sandvik.com

Pressebilder

Hier können Sie hochauflösendes Bildmaterial herunterladen. Für weiteres Material wenden Sie sich bitte an den oben stehenden Ansprechpartner.

HiResImages als Zip downloaden

Sandvik Coromant

Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt über 7.900 Mitarbeiter und ist in 150 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sandvik.coromant.com oder auf den Social-Media-Kanälen.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.

Mehr Laden
Kunden
  • Alle Branchen
  • Bauen & Wohnen
  • Dienstleistungen
  • IT & Elektronik
  • Industrie
  • Life Sciences
  • Lifestyle
  • Mobilität
  • Versicherungen
loading