Blog

Kai Danneberg: "Kreativität muss sich am Erfolg messen lassen"

Unser GF Kai Danneberg hat sich zur Situation der Branche und den Lieblingsthemen Kreativität und integrierte Kommunikation geäußert.

"Kreativität entsteht aus dem Zusammenführen von Informationen und Wissen unterschiedlichster Disziplinen und Altersgruppen, und da ist die Branche nach wie vor führend. Was noch stärker sein könnte, ist sicherlich das Streben nach einzigartigen und eigenständigen Lösungen, die unverwechselbar sind und kein "Me-Too".

Dazu bräuchte es ein bisschen mehr Neugier und offene Augen im Alltag. Oft sind es ja die kleinen Dinge, die den Anstoß geben und nicht das typische Brainstorming. Was oft vergessen wird bei der Diskussion um Kreativät ist der Maßstab – denn wir sind ja nicht um der Kreativität willen kreativ, sondern um ein Ziel zu erreichen. Kreativität muss sich am Erfolg messen lassen."

Das ganze Interview findet ihr auf business-on.

Kai Danneberg: "Kreativität muss sich am Erfolg messen lassen"
loading